Google Trinkgeldrechner: Mit einer Google-Suche das Trinkgeld ausrechnen lassen

Eine typische Situation im Restaurant: man geht mit Freunden gut essen, hat jede Menge Spaß und dann kommt die Rechnung. Und damit die Frage: wie viel Trinkgeld gebe ich bei einer Rechnung von 186 Euro? Und wie sieht’s aus, wenn sowohl die Rechnung als auch das Trinkgeld durch 7 Freunde geteilt werden soll? Statt alles im Kopfrechnen auszuklamüsern, können Sie jetzt auch Google fragen.

Googles Trinkgeldrechner

Ein Beispiel: Sie möchten bei einer Rechnung von 186 Euro wissen 12% Trinkgeld geben und Rechnung sowie Trinkgeld durch sieben Freunde teilen. Da müssen Sie bei Google nur folgende Frage ins Suchfeld eintragen:

What’s the tip for 186 dollars?

Sobald Sie die Frage ins Suchfeld eingegeben und die Suche gestartet haben, erscheint nicht die klassische Trefferliste, sondern der Trinkgeldrechner von Google. Im Formular müssen Sie nur noch einstellen, wie hoch das Trinkgeld ausfallen und durch wie viele Leute das Ganze geteilt werden soll. Und schon steht auf der rechten Seite das Trinkgeld pro Person sowie der Anteil pro Person an der Gesamtrechnung. Simpel, aber effektiv.

google-trinkgeldrechner-trinkgeld-ausrechnen-teilen-pro-person-tip-calculator-2

Bislang müssen Sie die Frage in englischer Sprache stellen, da die Trinkgeldfunktion zunächst nur auf google.com funktioniert. Es sollte aber nicht lange dauern, bis man auch auf deutsch fragen kann, etwa:

Wie hoch ist das Trinkgeld für 186 Euro?

Tip Calculator auf Google.com aktivieren

Sollte der Trinkgeldrechner bislang nicht erscheinen, müssen Sie Google nur kurz auf Englisch umstellen. Dazu klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad und dann auf „Sprachen (Languages)“. Anschließend wählen Sie die Sprache „Englisch“ und bestätigen mit „Speichern“.

Ein Kommentar

  1. Jörg 15. Oktober 2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.