Grundausstattung für jeden PC: Flash-Player

Auch die Unterhaltung kommt im Internet nicht zu kurz. Auf vielen Internetseiten finden Sie kleine Filmchen oder Spiele, die für mehr Abwechslung auf der Seite sorgen oder einfach nur Spaß machen. Um die Spezialfunktionen nutzen zu können, brauchen Sie ein Zusatzprogramm, den Flash Player.

So installieren Sie den Flash Player

Der Flash Player darf auf keinen Internet-PC fehlen. Sie erhalten das Zusatzprogramm kostenlos von der Webseite der Firma Adobe. Zur Installation gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Starten Sie den Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche Start und anschließend auf Internet klicken.

2. Klicken Sie auf die Adresszeile am oberen Rand des Fensters, und geben Sie die Adresse

ein. Drücken Sie anschließend die (Return)-Taste.

3. Auf der Adobe-Webseite klicken Sie auf die Schaltfläche „Adobe Flash Player“. Sollten Sie die Schaltfläche nicht auf Anhieb finden, können Sie alternativ in die Adresszeile des Internet Explorers die folgende Adresse eintragen:

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen.

5. Entfernen Sie per Mausklick das Häkchen vor dem Kontrollkästchen „Ja, McAfee Security Scan Plus installiern“. Damit verhindern Sie, dass neben dem Flash Player noch weitere Zusatzsoftware installiert wird.

6. Blättern Sie mit der Taste (Bild runter) nach unten, und kreuzen Sie dort per Mausklick das Kontrollkästchen vor Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für Adobe Flash Player einverstanden an. Klicken anschließend auf Jetzt installieren.

7.  Mitunter erscheint ein Informationsfenster und informiert über die kleine gelbe Leiste am oberen Rand der Webseite. Schließen Sie das Fenster mit einem Mausklick auf Schließen.

Anschließend klicken Sie auf die gelbe Leiste, die mit Diese Webseite möchte das folgende Add-On installieren und wählen aus dem nun erscheinenden Menü den Befehl Active-X-Steuerelement installieren.

8.  Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren.

9.  Sobald die Installation abgeschlossen ist, erscheint auf der Internetseite eine kleine Filmanimation mit dem Hinweise Adobe Flash Player wurde erfolgreich installiert.

Die besten Internetseiten mit Flash

Sobald der Flash Player installiert ist, ist der Weg frei für Spaß und Unterhaltung im Internet. Es gibt zahlreiche Internetseiten, die sich auf kleine Flash-Spiele spezialisiert haben. Eine der besten Flash-Spielesammlungen finden Sie auf folgenden Internetseiten:

Wie wäre es mit einem Spielchen zwischendurch? Mit dem Flash Player kein Problem. Einfach auf Webseiten wie www.flashgames.de das gewünschte Spiel auswählen und losspielen.

Neben Spielen sind es vor allem kleinen Filmchen und Animationen, die Sie mit dem Flash Player betrachten können. Besonders beliebt sind Webseiten wie YouTube (www.youtube.com), auf denen Sie tausende kleine Videos zu allen erdenklichen Themen finden, von alltäglichen Pannen über Werbeclips bis zu professionellen Kurzfilmen. Die besten Kurzvideos sind auf folgenden Webseiten zu finden:

Von Kitsch bis Kult: Auf Videoseiten wie www.clipfish.de finden Sie tausende kleiner Filmchen. Der Flash Player sorgt für die Darstellung der Videos am PC-Monitor. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.