Haustiere kaufen: Was man vor der Anschaffung eines Haustiers beachten sollte

Das eigene Haustier – ob Hund, Katze, Vogel oder Meerschweinchen – kann sehr viel Freude bereiten. Doch ein Tier bringt auch viel Verantwortung mit sich. Daher sollte man sich vor dem Kauf ein paar grundlegende Dinge überlegen, damit die Anschaffung nicht doch zur Fehlentscheidung wird.

Haustiere: Welches Tier kommt für mich in Frage?

Zunächst stellt sich natürlich die Frage, welches Haustier für einen persönlich überhaupt in Frage kommt. Dazu sollte man sich zunächst die folgende Frage stellen: Warum möchte ich überhaupt ein Haustier? Diese Frage hört sich zuerst ganz banal an, doch so leicht zu beantworten ist sie meist gar nicht. Wer Haustiere liebt und gerne welche um sich haben möchte, dabei aber auch die Verantwortung und die Kosten nicht außer Acht lässt, der ist schon einmal auf dem richtigen Weg. Wer zum Beispiel gerne an der Natur ist und sich in Bewegung halten möchte, für den kommt wiederum am ehesten ein Hund in Frage, der allerdings auch viel Zeit und Pflege benötigt.

Kinder und Haustiere

Auch bei der Anschaffung eines Tieres für die Kinder, gibt es viele Fehler, die man im Bereich Haustiere machen kann. Dabei sollte nicht nur analysiert werden, warum sich das Kind Haustiere wünscht, sondern auch, welche Haustiere überhaupt für Kinder welchen Alters geeignet sind. Kein geeigneter Spielgefährte sind zum Beispiel Chinchillas, da sie sehr nachtaktiv und eigenwillig sind und sich nicht gerne knuddeln lassen. Zudem ist die Verantwortung auch bei kleineren Tierarten gegeben. Daher sollten Eltern nicht die gesamte Verantwortung wie in etwa für die Fütterung und Reinigungsarbeiten der Haustiere dem Kind überlassen.

Haustiere: Pflichten des Haustierhalters

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Pflichten, die mit Haustieren verbunden sind. Daher sollte man sich zunächst fragen: Welche Haustiere kommen in Frage und kann man dem Tier ein artgerechtes Leben bieten? Natürlich sollten die Kosten im Bereich Haustiere auch nicht außer Acht gelassen werden. Dazu gehören nicht nur die Futter- und Anschaffungskosten, sondern auch die Tierarztkosten. Zudem sollte man sich fragen, ob es Möglichkeiten der Unterbringung gibt, wenn man einmal in den Urlaub fährt und ob der Vermieter Tierhaltung grundsätzlich überhaupt erlaubt.

Fazit: Haustiere können das Leben immens bereichern, aber auch nur dann, wenn man seinen Haustieren die erforderlichen Rahmenbedingungen bieten kann. Die Anschaffung der Haustiere sollte demnach vorher gut überlegt werden und nicht einfach von heute auf morgen stattfinden.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.