Ikea Android und iPhone App: Der Ikea-Katalog für iPhones und Android-Smartphones

Ikea-Käufer blättern gerne im dicken Ikea-Katalog. Aber es muss nicht immer die Papiervariante sein. Android-Nutzer können ab Ende August auch per Smartphone durch den Katalog blättern. Die Ikea-Katalog-App für Android und iPhone macht’s möglich.

Seit dem 29.08. steht der Ikea-Katalog als kostenloser Download im Android Market und iTunes Store zur Verfügung.  Herunterladen können Sie die Ikea-App von folgenden Webeiten:

Android Market:
market.android.com/details?id=com.ikea.catalogue.android

 

iTunes Store:
http://itunes.apple.com/de/app/ikea-katalog/id386592716?mt=8

In Deutschland ist die Installation erst ab dem offiziellen Katalog-Starttermin (29.08.) möglich. Die Funktionen sind aber jetzt schon bekannt.Wie die Druckversion enthält die Android-App den IKEA Katalog 2012; inklusive ca. 4.000 Bildern mit etwa 2.000 der 10.000 Produkte aus dem IKEA Sortiment.

Die Funktionen der Ikea-App im Überblick:

  • Vor- und zurückblättern der Seiten
  • Navigationsleiste für erste, vorige, nächste und letzte Seite
  • Hinein- und Herauszoomen auf jeder Seite durch Doppeltippen oder Auf- und Zuziehen mit den Fingern
  • Direkte Seitenwahl über Eingabe der Seitenzahl
  • Miniaturbildnavigation für schnelleres Blättern
  • Inhaltsverzeichnis: Farbkodierung aus dem Katalog wurde mit praktischen Links zu den Hauptkapiteln übernommen
  • Suche: den gesamten Katalog über einfache Suchbegriffe und Ausdücke durchsuchen
  • Favoriten:  Seiten speichern und individuell umbenennen.
  • Teilen: Teile Seiten oder Produkte mit Freunden und Familie per E-Mail, Facebook oder Twitter
  • Produkte: Das „+“ antippen und Bild, Basisinfos und Produktpreis einblenden.
  • Einrichtungshaussuche: Einrichtungshaus in der Nähe finden

7 Comments

  1. Tipps 4. November 2012
  2. Uli 4. November 2012
  3. Thomas 1. September 2011
  4. mikeandy 30. August 2011
  5. Tipps 30. August 2011
  6. mikeandy 30. August 2011
  7. Hannah 15. August 2011

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.