InstaWifi: Per QR-Code den WLAN-Schlüssel mit anderen Android-Usern teilen

Kann ich man in dein WLAN? Gibt’s du mir mal dein WLAN-Kennwort? – Diese Fragen hört man oft, wenn man mal eben bei Freunden oder Bekannten ist Funknetz möchte. Wer nicht ständig das WLAN-Kennwort herausposaunen oder selbst auf den Androids der Freunde eingeben möchte, sollte die Gratis-App „InstaWifi“ kennen. Damit machen Sie aus Ihrem WLAN-Kennwort einen QR-Code.

WLAN-Passwort als QR-Code

Beispiele für die Weitergabe des eigenen WLAN-Kennworts gibt es genug. Etwa an der Uni, am Arbeitsplatz oder im Stadion. Damit das Funknetz-Passwort nicht jedesmal neu eingetippt werden muss, lässt es sich auch scannen. Möglich macht es die kostenlose App „InstaWifi“ aus dem Google Play Store.

Das Prinzip ist simpel: InstaWifi erkennt automatisch das aktuell genutzte WLAN. Um daraus einen QR-Code zu machen, wechseln Sie in den Bereich „QR“ und geben. Die SSID und der Sicherheitsmechanismus wie WPA/WPA2 sind bereits eingetragen. Sie müssen nur noch das Passwort eingeben. Direkt nach der Eingabe wird der QR-Code automatisch aktualisiert.

Der Austausch des WLAN-Schlüssels ist danach kinderleicht. Sie müssen nur die Seite mit dem QR-Code öffnen. Wer den WiFi-Schlüssel haben möchte, muss auf seinem Android nur noch einen QR-Scanner starten und den Code abscannen. Der Rest geht automatisch. Das Android-Handy übernimmt die gescannten WLAN-Zugangsdaten und klinkt sich automatisch ins Funknetz ein. Einfacher geht’s nicht.

Ausdrucken und hinhängen

Ebenfalls praktisch: Sie können den QR-Code natürlich auch offline verwenden. Drucken Sie einfach den QR-Code aus, und hängen Sie ihn zum Beispiel ins Büro. Wer den WLAN-Zugang haben möchte, muss den QR-Code dann nur noch vom Ausdruck abscannen – und fertig ist die WLAN-Verbindung. Praktisch ist das zum Beispiel für Restaurants, Hotels, Kneipen oder Stadien.

2 Comments

  1. Tipps 3. Dezember 2012
  2. Manu 3. Dezember 2012

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.