Internet Explorer Safe Mode: Wenn der Internet Explorer nicht mehr startet

Der Internet Explorer startet nicht mehr richtig? Beim Start friert der IE ein? Dann ist mein eine fehlerhafte Konfiguration oder ein schlampig programmiertes Add-On schuld. Kein Grund zur Panik. Im Internet Explorer gibt es ein Hintertürchen, über das sich der Browser im sogenannten Safe Mode (abgesicherten Modus) starten lässt. Damit lassen sich die betreffenden Plugins und Add-Ons deaktivieren.

Internet Explorer im Safe Mode starten

Um den Internet Explorer im Safemode zu starten, drücken Sei die Tastenkombination [Windows-Taste][R], geben den Befehl

iexplore.exe -extoff

ein und drücken [Return].

Im Notfallmodus erscheint zu Beginn der Hinweis „Internet Explorer wird momemtan ohne Add-Ons ausgeführt.“ Klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad und dann auf „Add-Ons verwalten“.

Anschließend wählen Sie das Add-On aus, das Sie abschalten möchten, und klicken unten rechts auf „Deaktivieren“. Sollte es noch immer hapern, liegt es vermutlich an einem anderen Plugin. Wiederholen Sie die Schritte, um ein anderes Plugin abzuschalten und so Schritt für Schritt den Übeltäter zu ermitteln.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.