Internet-Radio mit dem Windows Media Player hören – ganz ohne Zusatzsoftware

In Sachen Multimedia ist der Media Player von Windows Vista ein wahres Multitalent. Es gibt fast nichts, was der Mediaplayer nicht abspielen kann. Nur in einer Disziplin scheint der Media-Player zu versagen: Bei der Wiedergabe von Internet-Radio bzw. Webradio. Der Media Player bietet von Hause aus keine Unterstützung von Webradios; hier verweist Microsoft auf Software von Drittherstellern.

Doch halt: Bevor Sie sich eine Radiosoftware zulegen, sollten einen Blick in die versteckten Funktionen des Mediaplayers werfen. Denn damit können Sie sehr wohl Internetradio empfangen. Die Radiostationen lassen sich sogar in die Medienbibliothek des Windows Media Players einbinden und als Wiedergabeliste speichern.

webradio.jpg

Gehen Sie folgendermaßen vor, um auch mit dem Windows Media Player Internet-Radio zu empfangen.

1. Starten Sie den Windows Media Player, und drücken Sie die Tastenkombination [Strg][U]

2. Geben Sie in das folgende Fenster die URL (Adresse) des Livestreams der Radiostation ein. Wichtig dabei: Verwenden Sie die Adresse, unter die der Radiosender den Live-Stream im WMA-Format aussendet. Hier eine Übersicht der URLs der wichtigsten Webradios:

YouFM
http://cms.streamfarm.net/cms/_vm100/rebroadcast/radio/live/youfm_cms.asx

SR 3
http://community.sr-online.de/cgi-bin/auth/get_stream.pl?1038206&format=wm&sender=sr3&rate=32

SWR 1
http://lsd.newmedia.tiscali-business.com/bb/redirect.lsc?stream=swr/swr1/live_rp_44.wma&content=live&media=ms

SWR 3
http://lsd.newmedia.tiscali-business.com/bb/redirect.lsc?stream=swr3/livestream.wma&content=live&media=ms

SWR Cont.Ra
http://lsd.newmedia.tiscali-business.com/bb/redirect.lsc?stream=swrcontra/live.wma&content=live&media=ms

MDR Figaro
http://mdr.streamfarm.net/cms/_vm100/radios/mdr/live/figaro_cms.asx

MDR Info
http://mdr.streamfarm.net/cms/_vm100/radios/mdr/live/info_cms.asx

MDR Jump
http://mdr.streamfarm.net/cms/_vm100/radios/mdr/live/jump_cms.asx

MDR Sputnik
http://sputnik.mdr.de/match.php?onairwm

Bayern 5 aktuell
http://www.br-online.de/streaming/b5aktuell/b5aktuell_m20_red.asx

Bayern 2
http://www.br-online.de/streaming/bayern2radio/bayern2radio_m20_red.asx

Bayern 3
http://www.br-online.de/streaming/bayern3/bayern3_m32_red.asx

Bayern 4 Klassik
http://www.br-online.de/streaming/bayern4klassik/bayern4klassik_red.asx

Deutschlandradio
http://www.dradio.de/streaming/dlf.asx

Deutschlandradio
http://www.dradio.de/streaming/dlf.m3u

Deutschlandradio
http://www.dradio.de/streaming/dlr.asx

Deutschlandradio
http://www.dradio.de/streaming/dlr.m3u

MDR
http://www.tv1.de/cms/_vm100/mdr1/sachsen_tv1.asx?referer=www.mdr.de/radio/

MDR 1
http://www.tv1.de/cms/_vm100/radios/mdr/live/mdr1sa_cms_tv1.asx

EinsLive
http://www.wdr.de/wdrlive/media/einslive-wm32.asx

EinsLive Digi
http://www.wdr.de/wdrlive/media/einslivedigi-wm32.asx

Funkhaus Europa
http://www.wdr.de/wdrlive/media/fhe-wm32.asx

WDR 2
http://www.wdr.de/wdrlive/media/wdr2-wm32.asx

WDR 3
http://www.wdr.de/wdrlive/media/wdr3-wm32.asx

WDR 4
http://www.wdr.de/wdrlive/media/wdr4-wm32.asx

3. Ist die Wiedergabe einwandfrei, können Sie den Sender in der Medienliste speichern. Hierzu wechseln Sie wieder zurück zur Medienbibliothek.

4. Klicken Sie links auf Aktuelle Wiedergabe.

5. Jetzt können Sie den angezeigten Sender in die Wiedergabeliste ziehen und eine eigene Wiedergabeliste für Webradios einrichten.

6. Speichern Sie die Wiedergabeliste, um in Zukunft per Mausklick direkt den Lieblingssender empfangen zu können.

Viel Vergnügen mit dem Webradio des Windows Media Players.

2 Comments

  1. Thomas 2. Oktober 2014
  2. sicki 26. März 2011

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.