iPad: Besser tippen mit der geteilten Tastatur – inklusive 6 Geheimtasten

Die Tastatur auf dem iPad ist recht groß. Mitunter sogar zu groß. Wer nur mit den beiden Daumen tippen möchte, für den ist die Bildschirmtastatur einfach zu riesig. Die Daumen reichen einfach nicht bis zur Mitte. Das hat sich auch Apple gedacht und mit iOS5 ein weitere Variante ins Leben gerufen: die geteilte Tastatur. Damit können Sie bequem mit den Daumen tippen. Mit dabei sind sogar sechs unsichtbare Geheimtasten.

Die geteilte Tastatur aktivieren

Um die geteilte Tastatur nutzen zu können, müssen Sie die Funktion zuerst einschalten. Hierzu gehen Sie in die „Einstellungen“ in den Bereich „Allgemein“. Dort tippen Sie auf „Tastatur“ und schalten die Funktion „Geteilte Tastatur“ ein. Jetzt können Sie die Tastatur teilen und wieder zusammenfügen, indem Sie sie einfach mit den Fingern auseinander oder wieder zusammen schieben.

Die sechs versteckten Geheimtasten

Der Vorteil des geteilten Keyboard: Jetzt können Sie bequem das iPad mit beiden Händen festhalten und nur mit den Daumen die Tasten eingeben. Und damit’s noch komfortabler geht, hat Apple zusätzlich sechs unsichtbare Zusatztasten eingebaut. Die Buchstaben in der Mitte (T G V sowie Z H B) können Sie sowohl mit dem rechten als mit dem linken Daumen eingeben. Sie müssen nur etwas links oder rechts neben der geteilten Tastatur auf die Geistertasten tippen. Das funktioniert auch bei den Sonder- und Zifferntasten. Folgender Screenshot zeigt, wo die Geheimtasten liegen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.