iPhone: Anrufe abweisen/ablehnen, stumm klingeln lassen oder auf die Mailbox umleiten

Klingelt das iPhone, gibt es auf dem Display nur die Möglichkeit, mit dem Schieberegler „Annehmen“ das Gespräch entgegenzunehmen. Doch wie weist man unerwünschte Anrufer ab oder schickt sie auf die Mailbox? Wir zeigen, wie’s geht.

Um beim iPhone eingehende Anrufe abzulehnen oder Stumm weiterklingeln zu lassen, gibt es auf dem iPhone-Display zwar keinen Button. Es geht aber trotzdem, und war so:

1 x Einschaltknopf/Standbyknopf = Stumm

Um den Anruf nicht sofort abzulehnen, sondern nur den Klingelton auszuschalten, drücken Sie während des Anrufs einmal den oberen Ein/Ausschaltknopf (Powerbutton/Standby-Knopf). Sie werden dann zwar weiter angerufen, es klingelt aber nicht mehr. Wenn Sie nicht abheben, landet der Anrufer nach einiger Zeit automatisch auf der Mailbox.

Diese Variante bietet sich an, wenn Sie dem Anrufer nicht sofort signalisieren möchten, dass er abgelehnt wurde. Für den Anrufer sieht es so, als ob Sie derzeit nicht ans Telefon gehen könnten oder das iPhone nicht in der Nähe ist.

2 x Einschaltknopf/Standbyknopf = Ablehnen

Wenn Sie den Anrufer sofort ablehnen möchten, drücken Sie zwei Mal kurz hintereinander auf den Ein-/Ausschaltknopf. Der Anruf landet dann sofort auf der Mailbox – was der Anrufer auch sofort merkt, da die Mailbox früher als gewohnt anspringt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.