iPhone Safari: Schneller neue Webadressen eingeben

Bei der Surftour mit dem Safari-Browser müssen ständig neue Webadressen eingegeben werden. Eigentlich kein Problem: einfach in die Adresszeile des Browser klicken, auf die X-Schaltfläche klicken (um die alte Adresse) zu löschen und die neue URL eingeben. Was viele nicht wissen: Den Zwischenschritt über die X-Schaltfläche können Sie sich sparen.

Um eine neue Adresse ins Adressfeld des Safari-Browsers einzugeben, müssen Sie nicht erst mit dem X die alte Adresse löschen. Es reicht, das Adressfeld zu aktivieren und einfach die neue Adresse einzutippen – und siehe da: die Adresszeile wird automatisch gelöscht, und es erscheint die neue Eingabe.

Die X-Schaltfläche benötigen Sie nur noch, falls Sie sich vertippt haben und die komplette Zeile löschen möchten.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.