iPhone Wetter: Versteckte Wetter-Details wie Luftfeuchtigkeit, Regenwahrscheinlichkeit, Windgeschwindigkeit, gefühlte Temperatur und Luftdruck einblenden

Die Wetter-App des iPhones kann auf den ersten Blick nicht. Klar, sie verrät das aktuelle Wetter und wie das Wetter in den nächsten Stunden wird. Viel mehr als die Temperaturen verrät die Wetter-App von iOS aber nicht. Zumindest auf den ersten Blick. Denn die Wetter-App enthält eine kleine versteckte Funktion, um weitere Wetter-Details einzublenden. Und was dann noch fehlt, lässt sich immer noch per Siri erfragen. Etwa der Luftdruck.

Wetter-Details anzeigen

Um in der Wetter-App mehr Details zum aktuellen Wetter anzuzeigen, müssen Sie nur im oberen Bereich auf die Temperatur tippen.

Statt der Temperatur erscheinen jetzt weitere Wetter-Daten:

  • Luftfeuchtigkeit in Prozent
  • Regenwahrscheinlichkeit in Prozent
  • Windrichtung und Windgeschwindigkeit in km/h
  • Gefühlte Temperatur

Fehlt eigentlich nur noch der Luftdruck in Hektopascal. Auch das ist kein Problem. Fragen Sie Siri einfach „Wie ist der Luftdruck“, und schon plaudert das iPhone den aktuellen Luftdruck aus.

iphone-wetter-details-einblenden-luftfreuchtigkeit-luftdruck-3

Wie das Ganze im Detail funktioniert und sich die Sprachausgabe des Luftdrucks mit der männlichen Siri-Stimme anhört, zeigt das folgende kurze YouTube-Video:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.