Karten ganz persönlich

Individuell und persönlich gestaltete Gruß- oder Einladungskarten sind einfach klasse. Weihnachts- oder andere Karten mit geschäftlicher Note gehören seit langer Zeit in größeren Firmen zum Standard. Wer hat nicht schon von seiner Versicherung oder Arzt eine dem Anlass entsprechende Karte bekommen, die mit Firmenlogo und einem dem Unternehmen angepassten Text versehen ist?

Aufwand Extrem

Was aufwendig und kostenintensiv erscheint, war fast nur möglich, wenn man solche Aufträge als Werbungskosten geltend machen konnte, sprich für Unternehmen. Über ein langwieriges Verfahren wurden zeitaufwendig die Motive und Texte zusammen gestellt und über Werbeagenturen verarbeitet. Erst dann konnten die ersten Entwürfe in die Druckerei weiter geleitet werden. Nach aufwendigen Prüfungen und Verbesserungen hielt man dann nach Wochen oder gar Monaten die ersten Ergebnisse in der Hand. Bestenfalls wurde diese Karte dann von der Geschäftsleitung genehmigt und ging dem Verwendungszweck zu.

Einfach und genial

Heutzutage ist es für jedermann erschwinglich und vor allem technisch möglich sich die eigenen Grußkarten zu gestalten.

Am besten geht es im Internet, da man sich seine Bearbeitungszeit selbst einteilen kann und technisch sehr viel Unterstützung bekommt. Einfacher geht es kaum. Grußkarten über Color Foto Service zu bestellen ist kinderleicht. Nachdem man einen Rahmen und die Größe gewählt hat, geht es schon darum das Design und ein oder mehrere Fotos auszuwählen. Den einzufügenden Text kann man ebenfalls verschiedenartig gestalten. Ob nur ein Gruß in großen Blockbuchstaben eingefügt werden soll oder eine längere Botschaft in filigraner Schreibschrift – fast alles ist möglich. Farblich kann die Schrift ebenfalls verändert werden, genauso wie der Rahmen.

Fotobearbeitung als Vorbereitung

Das A und O was ein Foto übermitteln soll ist die Natürlichkeit. Da es heute die Möglichkeit gibt ein Motiv ohne zusätzliche Kosten mehrfach digital festzuhalten, wird der Auslöser so lange und oft gedrückt, bis alles passt. Wer die Geduld nicht aufbringt oder das Motiv ein Schnappschuss war kann bestenfalls auf Bildbearbeitungsprogramme zurück greifen. Am Computer kann man so lange herum experimentieren, bis man zufrieden ist und das Foto zur Weiterverarbeitung zu Grußkarten verarbeiten kann.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.