Kategorien der WordBASIC- und VBA-Befehle: Adressen verwalten

In diesem Verzeichnis finden Sie alle WordBasic-Anweisungen und -Funktionen, und zwar nach Kategorien angeordnet. Zusätzlich sind die entsprechenden VBA-Befehle neben dem WordBasic-Befehl angegeben. Das Verzeichnis stellt in erster Linie ein Nachschlagewerk dar, daß Ihnen den Umstieg von WordBasic nach Visual Basic for Applications erleichtern soll. Sie sollten für neue Programme nur die VBA-Befehle verwenden, da diese in Zukunft nur noch unterstützt werden. Dieses Verzeichnis ist besonders praktisch, wenn Sie bereits Aktionen für Ihr Makro geplant haben, aber nicht genau wissen, welche Befehle für die Ausführung bestimmter Aufgaben zur Verfügung stehen. Es eignet sich dadurch aber auch, um verwandte Anweisungen und Funktionen kennenzulernen. Innerhalb der einzelnen Kategorien sind die Namen der Anweisungen und Funktionen alphabetisch sortiert; einige Befehle sind unter mehreren Kategorien zu finden. Viele WordBasic-Befehle wurden zu einem VBA-Befehl zusammengefaßt, deshalb werden Sie häufig für unterschiedliche WordBasic-Befehle den gleichen VBA-Befehl finden.

Falls Sie die Syntax eines Befehls im Detail wissen wollen oder Sie haben diese gerade nicht im Kopf, dann empfehlen wir Ihnen die Visual Basic for Applications-Hilfe zu verwenden. Wenn Sie sich im VBA-Programm befinden, bewegen Sie einfach die Einfügemarke auf den Befehl, den Sie nachschlagen wollen und betätigen die [F1]-Taste. Sie aktivieren dadurch die Hilfe und erhalten eine detaillierte Beschreibung des Befehls.

Adressen verwalten

WordBasic-BefehlVBA-BefehlFunktion
AbrufenAdresse$()Application.GetAddressEine Adresse aus dem Standardadressbuch lesen.
EinfügenAdresseApplication.GetAddressDas persönliche Adreßbuch wird geöffnet und die Adresse an der Einfügemarke eingetragen.
HinzufügenAdresseApplication.AddAddressDem Adreßbuch wird eine neue Adresse hinzufügen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.