MediaWiki installieren

Für ein eigenes Wiki brauchen Sie die Software MediaWiki. Die bekommen Sie kostenlos aus dem Internet. Mit folgenden Schritten installieren Sie die kostenlose Wiki-Software MediaWiki auf Ihrer Homepage:

1. Rufen Sie die Webseite www.mediawiki.org  auf, blättern Sie an das untere Ende der Webseite, und klicken Sie dort auf Deutsch. Damit wechseln Sie zur deutschen Sprachführung.

2. Klicken Sie im oberen Bereich der Webseite auf Download.

3. Anschließend klicken Sie innerhalb des Kastens Paket downloaden im Bereich Aktuelle Version auf mediawiki-x.xx.x.tar.gz. Die Zahlen x.xx.x kennzeichnen die jeweils aktuelle Version, zum Beispiel mediawiki-1.11.0.tar.gz.

4. Speichern Sie die Datei auf der Festplatte, etwa auf dem Desktop.

5. Im nächsten Schritt müssen Sie die Installationsdatei entpacken. Leider verwenden die Wiki-Macher hierzu das weniger verbreitete .tar.gz-Format. Dieses Format lässt sich mit den Bordmitteln von Windows nicht extrahieren. Zum Entpacken brauchen Sie ein zusätzliches Packprogramm wie WinZip (www.winzip.de) oder eines der Gratisprogramme 7-Zip (www.7-zip.org) oder PowerArchiver (www.powerarchiver.com). Entpacken Sie die Datei damit in einen beliebigen Ordner auf der Festplatte, etwa in c:temp.

6. Im nächsten Schritt müssen Sie die entpackten Installationsdateien auf Ihren Webspeicherplatz übertragen. Hierzu starten Sie das FTP-Programm, etwa Filezilla (www.filezilla.de), und stellen Sie eine FTP-Verbindung zu Ihrem Webspeicherplatz her. Im FTP-Programm Filezilla tragen Sie hierzu in die Felder Server, Benutzername und Passwort die FTP-Zugangsdaten ein und klicken auf Verbinden. Die genauen Zugangsdaten erfahren Sie im Konfigurationsbereich Ihres Webspeicherplatzes.

7. Sie sollten für Ihr Wiki einen eigenen Ordner im Homepagebereich anlegen.

Klicken Sie hierzu in der rechten Hälfte des Fensters – hier sehen Sie den Inhalt Ihres Webspeicherplatzes – mit der rechten (!) Maustaste auf einen freien Bereich und wählen den Befehl Ordner erstellen. Wählen Sie einen treffenden Namen für den Ordner, etwa wiki. Wechseln Sie per Doppelklick in den neuen Ordner.

8. In der linken Fensterhälfte – hier sehen Sie die Ordner Ihrer lokalen Festplatte – wechseln Sie zum Ordner, der die entpackten MediaWiki-Dateien enthält, zum Beispiel in den Ordner C:Tempmediawiki-1.11.0.

Markieren Sie mit der Tastenkombination [Strg]+[A] alle MediaWiki-Dateien. Überprüfen Sie noch einmal, ob im rechten Fenster auch wirklich der wiki-Unterordner Ihrer Webpräsenz geöffnet ist.

Jetzt klicken Sie mit der rechten (!) Maustaste auf die markierten Dateien und rufen den Befehl Hochladen auf. Die MediaWiki-Dateien werden anschließend auf Ihren Webspeicherplatz übertragen. Da die Komplettinstallation knapp 1.000 Dateien umfasst, kann die Übertragung einige Minuten dauern.

9. Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, ändern Sie die Zugriffsrechte des config-Ordners. Hierzu wechseln Sie im FTP-Programm FileZilla in der rechten Fensterhälfte (hier sehen Sie stets die Ordner Ihres Webspeicherplatzes) in den wiki-Unterordner. Klicken Sie mit der rechten (!) Maustaste auf den Ordner config, und rufen Sie den Befehl Dateiattribute auf. Tragen Sie in das Feld Numerischer Wert die Zahl 777 ein, und bestätigen Sie mit OK.

10. Die erste Phase der Installation ist damit abgeschlossen. Im nächsten Schritt geht es darum, die Datenbank einzurichten. Das geht über ein Installationsskript fast automatisch. Rufen Sie zunächst die Adresse Ihres neuen Wikis auf. Wenn Sie beispielsweise auf Ihrer Domain www.mirko.de die Wiki-Dateien in den Ordner wiki installiert haben, lautet die Adresse www.mirko.de/wiki. Es erscheint die Begrüßungsseite. Klicken Sie hier auf set up the wiki.

11. Das Installationsskript prüft anschließend, ob alle Voraussetzungen für die Installation erfüllt sind. Ist das der Fall, erscheint am Ende der Prüfliste der grüne Hinweis Evironment checked. You can install MediaWiki.

Füllen Sie jetzt in das Formular die noch fehlenden Informationen wie den gewünschten Wiki-Namen, Ihre E-Mail-Kontaktdaten und – ganz wichtig – einen Benutzernamen und ein Kennwort für das Wiki-Administratorkonto. Der Wiki-Administrator ist Herr über das Wiki und kann zum Beispiel Beiträge löschen oder das Layout ändern. Im Feld Language wählen Sie den Eintrag de – Deutsch, um die deutsche Version von MediaWiki zu installieren.

Ganz wichtig sind die Felder im Bereich Database config. Geben Sie hier den Hostnamen, Datenbanknamen sowie die Zugangsdaten zu Ihrer Datenbank ein. Die genauen Daten erfahren Sie im Konfigurationsbereich Ihres Webspeicherplatzes. Klicken Sie anschließend am unteren Ende des Formulars auf die Schaltfläche Install MediaWiki.

12. Sofern alles richtig eingetragen wurde – insbesondere die Zugangsdaten zur eigenen MySQL-Datenbank – werden im nächsten Schritte die Dateien und Datenbanktabellen angelegt. Im Statusfenster sehen Sie den Verlauf der Installation. Bei einer erfolgreichen Installation erscheint am Ende der Hinweis Installation successful.

13. Im nächsten Schritt müssen Sie die Datei LocalSettings.php aus dem config-Ordner entfernen, damit Unbefugte keinen Zugriff auf die Wiki-Konfiguration erhalten. Starten Sie hierzu Ihr FTP-Programm – zum Beispiel Filezilla -, und stellen Sie eine FTP-Verbindung zu Ihrer Webseite her. Wechseln Sie in den Ordner wikiconfig.

Klicken Sie auf die Datei LocalSettings.php, halten Sie die Maustaste gedrückt, und ziehen Sie die Datei auf das Ordnersymbol mit den zwei Punkten (..). Sobald Sie die Maustaste loslassen, wird die Datei in den Hauptordner der Wiki-Installation verschoben.

Zwei Fenster, zwei Orte

Vergewissern Sie sich beim Arbeiten mit einem FTP-Programm immer, in welchem Fensterbereich Sie arbeiten. Generell gilt bei fast allen FTP-Tools: Links sehen Sie die Ordnerstruktur der lokalen Festplatte, rechts die Ordner und Dateien auf dem Server Ihrer Homepage. Auch wenn beide Fensterhälften mitunter identisch aussehen, handelt es sich um zwei unterschiedliche Standorte.

14. Nachdem die Datei LocalSettings.php erfolgreich in den wiki-Hauptordner verschoben wurde, sollten Sie aus Sicherheitsgründen den kompletten config-Ordner löschen. Hierzu wechseln Sie im FTP-Programm in den wiki-Hauptordner. Klicken Sie anschließend mit der rechten (!) Maustaste auf den Ordner config, und wählen Sie den Befehl Löschen. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit Ja.

Die Installation Ihres eigenen Wikis ist damit abgeschlossen. Wenn Sie die Internetadresse Ihres Wikis aufrufen – etwa über www.mirko.de/wiki -, erscheint die Startseite des (noch leeren) Wikis.

Sollte nur eine weiße Seite oder eine Fehlermeldung erscheinen, liegt das meist an der PHP-Konfiguration Ihres Internetanbieters. Der Grund: MediaWiki arbeitet mit der PHP-Programmiersprache in der Version 5. Viele Internetanbieter unterstützen zwar die Version 5, verwenden aber weiterhin die ältere Version 4. In diesem Fall ergänzen Sie einfach Ihre Wiki-Adresse um den Zusatz index.php5, zum Beispiel in der Form www.mirko.de/wiki/index.php5. Damit greifen Sie explizit auf die aktuelle PHP5-Version des Wikis zu. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.