Mehr Reichweite im WLAN: Die richtige Antenne für Endgeräte

Im WLAN dreht sich im wahrsten Sinne des Wortes alles um die Antennen. Je besser oder größer die Funkantennen, um so schneller ist das Funknetz bzw. um so größer ist die Reichweite im Funknetz. USB-Adapter mit ausklappbaren Antennen haben meist einen besseren Empfang als Adapter mit integrierter Mini-Antenne.

Den besten Empfang erzielen Notebooks mit bereits integrierten WLAN-Adaptern – hier ist meist eine besonders große Antenne im Bildschirm des Notebooks integriert.

Bei vielen Desktop-PCs befindet sich die WLAN-Karte mitsamt Antenne in Bodennähe und versteckt hinter dem Metallkasten des PC-Gehäuses, also in der denkbar ungünstigsten Position. Verwenden Sie bei Empfangsprobleme statt dessen eine WLAN-Netzwerkkarte, bei der sich die Antenne an einem langen Kabel befindet. Damit können Sie unabhängig vom Standort des PCs die beste Position der Empfangsantenne finden. Besonders praktisch sind USB-Empfänger, deren Antenne an einem langen USB-Kabel hängt und sich frei platzieren lässt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.