Microsoft Excel: Tabellen spiegeln

Viele internationale Kunden nutzen bei Excel die Darstellung von „Rechts-nach-Links“. Bei uns und in den deutsch-sprachigen Ländern ist die Standard-Ansicht „Links-nach-Rechts“. Benötigt nun einer Ihrer Kunden eine Tabelle in der „Rechts-nach-Links“-Darstellung, müssen Sie diese nicht extra neu anfertigen. Excel bietet die Möglichkeit, mit wenig Aufwand das benötigte, aktuelle Arbeitsblatt schnell umzuformatieren. Alle anderen Arbeitsblätter bleiben im „Links-nach-Rechts“-Format bestehen.

So wird das Arbeitsblatt mit Tabelle umformatiert:

1. Starten Sie Microsoft Excel und rufen die benötigte Tabelle auf.

2. Klicken Sie in der Menüleiste auf „Extras | Optionen“.

3. Auf der Registerkarte „Intenational“ aktivieren Sie die Option „Aktuelles Blatt in Rechts-nach-Links-Ansicht darstellen“.

4. Nach Bestätigung der Änderungen mit „OK“ wird die Tabelle in der neuen „Rechts-nach-Links“-Ansicht dargestellt.

Nach der Umformatierung können Sie entscheiden, ob Sie dieses Format beibehalten möchten. Wenn nicht, dann wiederholen Sie die Arbeitsschritte und deaktivieren die Option „Aktuelles Blatt in Rechts-nach-Links-Ansicht darstellen“ wieder.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.