Mit dem neuen iOS 7 und FaceTime Audio kostenlos telefonieren

Kürzlich wurde Apples neue Version des Betriebssystems für iPhone und iPad, das iOS 7 vorgestellt. Es bringt eine neue und schicke Bedienoberfläche und viele nützliche Funktionen mit. iOS 7 ist mittlerweile für Entwickler verfügbar und kann voraussichtlich ab September diesen Jahres von allen Nutzern kostenlos installiert werden. Eine sehr interessante Neuerung in iOS 7 ist die FaceTime Audio Funktion. Mit ihr und einer entsprechenden Datenflat wird es möglich, kostenlos mit anderen iPhone Nutzern zu telefonieren. Hier die wichtigsten Infos, die Sie über FaceTime Audio wissen müssen.

FaceTime ist schon länger in das iOS integriert und ermöglicht kostenlose Videotelefonate zwischen iPhones. Allerdings ist die Nutzung unterwegs über das Mobilfunknetz relativ unattraktiv, da die Bildübertragung hohe Datenmengen verbraucht und die Volumengrenze der eigenen Flatrate so schnell erreicht wird. Mit FaceTime Audio wird es nun möglich, lediglich die Sprache per FaceTime zu übertragen, wodurch die benötigte Datenmenge erheblich sinkt.

So haben erste Messungen ergeben, dass für ein zehn Minuten Telefonat circa fünf Megabyte an Daten verbraucht werden. Mit einer für Datenflats üblichen Volumengrenze von 500 Megabyte wären so 1000 Minuten oder umgerechnet über 16 Stunden Telefonverbindungen möglich. Wer also keine kostenlosen Telefonbudgets in seinem iPhone Tarif enthalten hat aber eine Datenflatrate besitzt, für den bietet sich mit FaceTime Audio eine sehr gute Möglichkeit zu kostenlosen Telefonaten.

Allerdings bleibt abzuwarten, wie die Mobilfunkprovider auf diese neue Funktion des iOS 7 reagieren. Denkbar ist, dass FaceTime Audio in bestimmten Tarifen durch den Mobilfunkprovider technisch unterbunden wird, da er sein Geschäftsmodell gefährdet sieht. Längerfristig werden sich diese Beschränkungen allerdings am Markt kaum behaupten können, da schon heute die meisten Provider mit dem Verkauf von Datenflatrates oder Volumenbudgets mehr verdienen als mit der Telefonie. Einzige Einschränkung bei FaceTime Audio ist dann, dass der Gegenüber ebenfalls ein iPhone mit dem aktuellen Betriebssystem iOS 7 besitzen muss.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.