Mit dem Solarrechner die Rendite ermitteln

Mit Solarstrom können die Hauseigentümer immerhin zwanzig Jahre lang Geld verdienen. Wie hoch die Rendite dabei ist, können Sie anhand des sogenannten Solarrechners ermitteln.

Seit bekannt ist, dass die Einspeisevergütung für Solarstrom dauerhaft sinkt, steht die Solarstromanlage wieder auf dem Prüfstand. Hauseigentümer wollen nun ganz genau wissen, ob sich eine neue Solaranlage überhaupt noch rentiert. Dieser Ungewissheit kann nun erst einmal aufgelöst werden. Die Installation einer Solarstromanlage auf dem Dach wird sich für die Hauseigentümer weiterhin lohnen. Begründet wird diese positive Meldung vor allem damit, dass sich die Preise für die Solarmodule im Sturzflug befinden.

Preisvergleich vermeidet hohe Anschaffungskosten

Es bleibt dabei – für kaum eine andere Investition können Sie Einnahmen und Ausgaben langfristig so gut kalkulieren wie für eine Solarstromanlage. Wer eine solche Fotovoltaik-Anlage auf seinem Dach installiert und Solarstrom herstellt, erhält dafür vom Netzbetreiber zwanzig Jahre lang eine staatlich garantierte Vergütung. Diese fällt umso günstiger aus, je mehr Sie Ihren Solarstrom selbst verbrauchen. Beeinflussen können Sie die Rendite, indem Sie Ihre Anschaffungskosten optimieren. Bei Solarstromanlagen gibt es immer noch erhebliche Preisunterschiede, sodass es äußerst hilfreich ist, wenn Sie durch das Einholen mehrerer Kostenvoranschläge einen Preisvergleich durchführen. Besorgen Sie sich dafür am besten Komplettangebote einschließlich einer Montage von mehreren Installateuren und betrachten Sie den Preis stets im Zusammenhang mit dem Leistungsangebot.

So nutzen Sie den Renditerechner

Wie hoch die Rendite ausfällt, hängt natürlich nicht nur von den Anschaffungskosten ab. Auch der zu erwartende Stromertrag, die Finanzierung und steuerliche Aspekte spielen eine Rolle. Deshalb ist es empfehlenswert, einen Solarrechner zu verwenden. Gut gemacht ist zum Beispiel der Solarrechner der Energieagentur NRW, mit dem Sie als Hauseigentümer deutschlandweit die zu erwartende Rendite Ihrer Solarstromanlage ermitteln lassen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.