Mit freemind professionell die eigenen Gedanken ordnen

Kennen Sie das Problem? Sie haben ein Projekt und entwickeln unzählige Ideen und Gedanken dazu. Jetzt fehlt Ihnen aber irgendwie der Überblick darüber, was Sie davon wirklich brauchen und was Sie anderweitig verwenden können. Wollen Sie beispielsweise Ihre Webseite planen? Nichts ist bei der Erstellung und Planung schlimmer, als nicht zu wissen, welche Struktur die einzelnen Schritte haben sollen. Sie können sich aber selbst helfen und Ihre Gedanken anschaulich in einer Mindmap ablegen. Dabei werden Ihre Gedanken so strukturiert, wie es Ihnen beliebt.

Freemind hilft Ihnen, zu denken – und ist kostenlos

Installieren Sie sich freemind. Die Anwendung ist kostenlos. Starten Sie danach einfach Ihre erste Mindmap. Sie werden sofort Ihren ersten Knoten – so heißen die einzelnen Punkte in einer Mindmap – erkennen. Jetzt können Sie beliebige Unterpunkte bilden und diese miteinander verbinden. Auf diese Weise entwickelt sich ein anschauliches Bild Ihres geplanten Projektes. Selbst wenn Sie nur Ihre Gedanken niederschreiben wollen, werden Sie schnell merken, wie viele Details wesentlich klarer werden, da Sie alle Punkte bzw. Knoten beschriften, kommentieren und miteinander zu einzelnen Zweigen in Verbindung setzen können.

Freemind hilft Ihnen, Ordnung zu schaffen

Auch mit einer Mindmap kann man sich selbst verwirren. Es hängt daher in erster Linie von Ihnen ab, was Sie daraus machen. Freemind gibt Ihnen unzählige Möglichkeiten der Formatierung mit an die Hand. Damit können Sie Ihre einzelnen Knoten und Zweige so formatieren, dass die wichtigsten Punkte deutlich hervorstehen. Bauen Sie auch gerne Weblinks und Hyperlinks zu Dateien ein, wenn es zum Projekt passt. Bleiben Sie aber auf dem Boden. Was auch immer Sie konstruieren wollen, sollte stets übersichtlich sein. Sie haben zwar die Möglichkeit, die einzelnen Zweige ein- und wieder auszublenden, wodurch eine sehr gute Übersicht entsteht. Manchmal ist es aber trotzdem besser, zwei oder mehrere Mindmaps zu erstellen. Das müssen Sie natürlich nach Ihren ganz persönlichen Anforderungen und Wünschen entscheiden.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.