MP3-Musikdateien und Videos direkt in Google Chrome abspielen (Video)

Für die Wiedergabe von Musik- und Videodateien nimmt man normalerweise einen Media Player wie VLC, Windows Media Player, iTunes oder QuickTime. Allerdings dauert es nach einem Doppelklick auf eine MP3- oder Videodatei oft eine halbe Ewigkeit, bis der Media Player startet und die Wiedergabe beginnt. Was kaum bekannt ist: es geht auch ohne extra Media-Player-App. Der Chrome-Browser reicht. Rasend schnell ist er sowieso – auch beim Öffnen von MP3-Musikdateien.

Chrome als flotter Mediaplayer für Musik und Videos

Chrome ist nicht nur ein excellenter Browser, sondern auch ein Media Player. Ein besonders schneller dazu. Denn Chrome startet blitzschnell. Das gilt auch, wenn Sie Chrome als Media Player für Musik- und Videodateien verwenden.

Um mit Chrome eine MP3-Datei oder einen Film abzuspielen, müssen Sie die gewünschte MP3- oder Videodatei nur mit gedrückter Maustaste ins Chrome-Fenster ziehen. Sofort startet Chrome mit der Wiedergabe des Songs oder Films. Über die kleine Steuerleiste lässt sich die Wiedergabe starten, stoppen und Vorspulen und die Lautstärke regeln. Wer braucht da noch einen separaten Media Player?

Chrome als Standard für Musik- und Filmwiedergabe einrichten

Man kann Chrome auch als Standardplayer für MP3- und/oder Videodateien einrichten. Dann reicht es Doppelklick auf die MP3-Datei, um den Song sofort in Chrome wiederzugeben. Damit beim Dopppelklick auf eine MP3-Datei nicht der bisherige Media Player, sondern sofort Chrome startet, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie im Explorer mit der rechten Maustaste auf die MP3-Datei, und rufen Sie den Befehl Öffnen mit | Standardprogramm auswählen auf.

2. Im folgenden Fenster klicken Sie auf Durchsuchen und markieren anschließend die Datei chrome.exe. Die Datei finden Sie im Ordner C:\Programme(x86)\Google\Chrome\Application.

3. Damit Chrome zum Standardprogramm für die Wiedergabe von MP3-Dateien wird, kreuzen Sie die Option Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen an und klicken auf OK. Jetzt reicht ein Doppelklick auf eine MP3-Datei, um den Song sofort in Chrome abzuspielen.

Sie können die Option auch deaktiviert lassen. In diesem Fall können Sie Mediadateien immer noch schnell mit Chrome öffnen, indem Sie sie mir Rechts anklicken Chrome aus dem Öffnen mit-Menü den Befehl Chrome wählen.

Videoanleitung

Alle Schritte können Sie auch noch einmal in folgendem Video anschauen. Hier sehen Sie auch, wie das Festlegen von Chrome als Standard-Mediaplayer in Windows 8 funktioniert.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.