Musik aus dem Webradio: Radio hören mit iTunes

Kostenlose Musik gibt es bei Downloadportalen meist nur von unbekannten Künstlern. Eine interessante Alternative, auch aktuelle Toptitel aus den Charts gratis zu erhalten, bieten Internetradios. Zahlreiche Webradios senden rund um die Uhr beliebte Titel aus allen Musikgenres. Mit Zusatzsoftware ist es sogar möglich, die gesendeten Titel als MP3-Datei auf die Festplatte zu kopieren – ganz legal.

Wenn Sie Ihre Musik mit der iTunes-Software von Apple verwalten, können Sie direkt in iTunes den gewünschten Radiosender einstellen. Klicken Sie hierzu im Bereich Mediathek auf Radio. Jetzt müssen Sie sich nur noch für eine Musikrichtung entscheiden und schon zeigt iTunes eine Liste passender Internet-Radiostationen. Mit einem Doppelklick starten Sie die Wiedergabe.

Spezielle Internetradios zum Hinstellen

Internetradio können Sie auch ohne eingeschalteten PC empfangen. Spezielle Geräte wie Noxon iRadio der Firma Terratec (ca. 200 Euro, www.amazon.de) sind mit einem WLAN-Funkanschluss ausgestattet. Über die Funkverbindung zum Router lassen sich über 10.000 Radioprogramme aus dem Internet empfangen. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.