Musik genießen mit Winamp

Das Internet hat das Zeitalter der digitalen Musik eingeläutet. Musik gibt es nicht mehr nur auf Kassetten, Schallplatten oder CDs, sondern auch in Form von Dateien aus dem Internet. Die Musikinformationen sind in digitaler Form in der Datei gespeichert. Auf zahlreichen Internetseiten finden Sie digitale Musik aus allen Stilrichtungen – von Klassik über Jazz bis zur Rock und Pop.

Damit Sie die Musik aus dem Internet auf Ihrem PC abspielen können, brauchen Sie ein spezielles Programm. Besonders beliebt sind die Programme Winamp sowie RealPlayer, die zur Standardausstattung eines jeden Internet-PCs gehören sollten. Zwar kann auch der bei Windows mitgelieferte Windows Media Player Musik abspielen, allerdings nur ganz bestimmte Formate. Winamp und RealPlayer können hingegen alle Formate lesen und abspielen.

Was sind Formate?

Musik ist nicht gleich Musik. Für digitale Musik gibt es verschiedene Aufnahme- und Wiedergabeverfahren, die auch Formate genannt werden. Besonders beliebt ist beispielsweise das MP3-Format, das vom Fraunhofer Institut entwickelt wurde. Microsoft verwendet dagegen das eigene WMA-Format.

So installieren Sie Winamp

Winamp ist praktisch die Universalsoftware zum Abspielen digitale Musik. Die Internetseite des Anbieters ist zwar nur in englischer Sprache gehalten, es gibt aber ein deutsches Sprachpaket für das Programm. Um Winamp sowie das deutsche Sprachpaket auf Ihrem Computer zu installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche und anschließend auf Internet.

2. Anschließend klicken Sie auf die Eingabezeile im Internet Explorer und geben die Adresse

www.winamp.com

ein. Drücken Sie die Taste (Return), um die Internetseite des Anbieters aufzurufen.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Free Download (zu deutsch: kostenlos herunterladen).

4. Im nächsten Fenster haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Versionen. Entscheiden Sie sich hier per Mausklick für Get Basic (Basisversion).

5. Mitunter erscheint ein Hinweisfenster, das Sie auf die kleine gelbe Informationsleiste am oberen Fensterrand aufmerksam macht. Bestätigen Sie die Meldung mit einem Mausklick auf Schließen.

6. Klicken Sie auf die gelbe Informationsleiste, die mit Der Download von Dateien von dieser Site… beginnt. Wählen Sie aus dem nun erscheinenden Untermenü den Befehl Datei herunterladen.

7. Klicken Sie auf Ausführen.

8. Windows lädt die Programmdateien auf Ihren Computer. Sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist, klicken Sie erneut auf Ausführen.

9. Es startet der Installationsassistent, der das Programm auf Ihrem Computer einrichtet. Im ersten Fenster klicken Sie auf I Agree, um den Nutzungsbedingungen zuzustimmen.

10. Die nachfolgenden Dialogfenster bestätigen Sie jeweils mit Next (Weiter). Im letzten Fenster klicken Sie auf Install, um die Installation abzuschließen.

11. Nach der Installation erscheint das Dialogfensters Winamp: User information und fordert Sie zur Eingabe persönlicher Daten auf. Die Eingabe ist aber nicht notwendig und auch nicht empfehlenswert. Überspringen Sie die Abfrage, indem Sie zunächst das Kontrollkästchen Do not ask again until next install (Nicht mehr fragen) ankreuzen. Zudem sollten Sie das Häkchen vor Yes, allow anonymous usage statistics (Erlaube Übermittlung von Benutzerinformationen) entfernen. Damit verhindern Sie, dass das Programm ungefragt Daten über die Programmnutzung an den Hersteller schickt. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Later (Später).

Die Installation der Winamp-Software ist damit abgeschlossen. Das Programm startet auch sofort und fragt in einem Dialogfenster, ob Sie Musik- oder andere Mediadateien in die Abspielliste aufnehmen möchten. Kreuzen Sie das Kontrollkästchen Do not show me this again (nicht noch einmal fragen) an, und klicken Sie auf Close (Schließen).

Sobald Sie im Internet eine Musikdatei herunterladen, eine Audio-CD in das CD-ROM-Laufwerk einlegen oder einen Song auf der Festplatte Ihres Computers doppelt anklicken, startet automatisch die Winamp-Software und spielt die Musikdatei ab. Über die Symbole im Abspielfenster können Sie das Musikstück dann starten, stoppen oder vor- und zurückspulen. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.