Netbook ohne DVD-Laufwerk: DVD-Filme vom PC aufs Netbook streamen

Netbooks haben in der Regel kein DVD-Laufwerk. Und trotzdem lassen sich mit dem Netbook DVD-Videos anschauen. Der Trick: die DVD läuft nicht auf dem Netbook, sondern dem Hauptrechner. Über den kostenlosen VLC-Player werden Bild und Ton aufs Netbook gestreamt (übertragen).

Um über den Hauptrechner auf dem Netbook eine Film-DVD anzuschauen, sind folgende Schritte notwendig:

1. Zuerst ermitteln Sie die IP-Adresse des Netbooks. Hierzu drücken Sie die Tastenkombination [Windows-Taste][R] und geben „cmd“ ein. Im schwarzen DOS-Fenster geben Sie den Befehl „ipconfig“ ein und bestätigen mit [Return]. Die IP-Adresse steht im Bereich „LAN-Verbindung“ oder „Drahtlosnetzwerkverbindung“ in der Zeile „IPv4-Adresse“, zum Beispiel „192.168.0.5“.

2. Dann legen Sie auf dem Hauptrechner die Film-DVD ein und starten Sie den VLC-Player. Falls der VLC-Player noch nicht installiert ist, können Sie ihn von der Webseite http://www.videolan.org/vlc/ kostenlos herunterladen.

3. Drücken Sie die Tastenkombination [Strg][S], und wechseln Sie ins Register „Medium“. Dort kreuzen Sie die Option „Keine DVD-Menüs benutzen“ an. Im Feld „Laufwerk“ geben Sie den Laufwerksbuchstaben an, in dem sich die Film-DVD befindet.

4.  Dann klicken Sie auf die Schaltfläche „Stream“ und im nächsten Fenster auf „Nächstes“. Hier deaktivieren Sie die Option „Transkodierung aktivieren“ und wählen aus dem Listenfeld „Neues Ziel“ den Eintrag „RTP/MPEG-Transport Stream“. Anschließend klicken Sie auf „Hinzufügen“ und geben die in Schritt 1 ermittelte IP-Adresse ein, etwa „192.168.0.5“.

Um das Streaming zu aktivieren, klicken Sie auf „Stream“ und bestätigen gegebenenfalls die Firewall-Meldung mit „Zugriff zulassen“. Im VLC-Fenster erscheint unten links der Hinweis „Streaming“.

5. Jetzt wechseln Sie zum Netbook und starten dort den VLC Player. Drücken Sie die Tastenkombination [Strg][N] , und geben Sie ins Eingabefeld folgendes ein:

rtp://@:5004

Per Klick auf „Wiedergabe“ wird die Film-DVD vom Hautprechner aus aufs Netbook gestreamt und in einem neuen Fenster wiedergegeben. Mitunter müssen Sie auch hier per Klick auf „Zugriff zulassen“ die Sicherheitseinstellung der Firewall anpassen. Mit der Taste [F] wechseln Sie in den Vollbildmodus.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.