NVU Composer: Designvorlagen herunterladen

Damit Sie beim Gestalten Ihrer eigenen Homepage nicht mit einem leeren „Blatt Papier“ beginnen müssen, empfiehlt sich der Einsatz fertiger Vorlagen. Im Internet gibt es eine Reihe kostenlos verfügbarer Designvorlagen, die Sie als Anregung oder als Grundlage für Ihre eigene Webseite verwenden können.

Gehen sie folgendermaßen vor, um eine fertige Homepagevorlage herunterzuladen und in den Nvu Composer einzubinden:

1. Gute kostenlose Vorlagen finden Sie auf der Webseite www.web-design-vorlage.de. Klicken Sie hier auf den Link Kostenlose Vorlagen. Knapp 40 professionell gestaltete Webdesigns stehen zur Auswahl.

2. Klicken Sie auf den Downloadlink, um die zugehörigen Dateien herunterzuladen, zum Beispiel auf andreas07.zip.

3. Anschließend entpacken Sie die heruntergeladene ZIP-Datei, indem Sie sie doppelt anklicken und den Befehl Alle Dateien extrahieren aufrufen. Speichern Sie die Dateien am besten in einem eigenen Ordner im Bereich Eigene Dateien, etwa in Eigene DateienMeine HomepageKanada-Reisetipps. Das ist der Ordner, in dem Sie später auch die weiteren Dateien Ihrer Homepage ablegen.

4. Im nächsten Schritt sollten Sie die Vorlagendateien per FTP auf Ihren Webspeicherplatz übertragen. Starten Sie hierzu Ihr FTP-Programme – etwa FileZilla (www.filezilla.de) -, und geben Sie die FTP-Zugangsdaten Ihrer Webpräsenz ein. Wechseln Sie anschließend in der linken Fensterhälfte (hier sehen Sie den Inhalt Ihrer Festplatten) in den Vorlagenordner. Markieren Sie mit (Strg)+(A) alle Vorlagendateien, inklusive dem Unterordner img.

Jetzt klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die markierten Dateien und wählen den Befehl Hochladen. Die Vorlagendateien werden anschließend nach rechts in den FTP-Bereich Ihrer Webseite kopiert.

Ob die Übertragung erfolgreich war, können Sie leicht prüfen: Rufen Sie die Internetadresse Ihrer Homepage auf. Wurde alles korrekt übertragen, sehen Sie jetzt die Beispielvorlage. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.