Office Web Apps: Office 2013 Online für alle – kostenlos

Kein Office auf dem Rechner installiert? Macht nichts. Office gibt es auch als leicht abgespeckte Online-Version. Mit „Office Web Apps“ – wie Microsoft die Online-Version des Office-Pakets nennt – können Sie online und von jedem Internetrechner aus Office-Dateien erstellen und bearbeiten. Ganz modern im Office-2013-Look.

Office Web Apps = Office Online

Microsoft hat das Internet-Office nicht einfach „Office Online“, sondern modern „Office Web Apps“ genannt. Dahinter steckt aber nichts anderes als die Online-Version von Office 2013 für jedermann. Alles was Sie dafür brauchen ist eine Windows Live ID (kostenloses Microsoft-Mail-Adresse). Um Office Web Apps auszuprobieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Office Web Apps befindet sich derzeit noch im Beta-Stadium. Um die Vorabversion zu teste, rufen Sie die Webseite skydrive.live.com/?officebeta=1 auf. Später reicht die Adresse skydrive.live.com.

2. Melden Sie sich mit Ihrer Windows-Live-ID an. Wer noch keine hat, kann sich über „Registrieren“ ein neues Konto einrichten.

3. In der oberen Zeile finden Sie vier Office-Schaltfächen, über die Sie direkt neue Word-, Excel-, PowerPoint- und OneNote-Dokumente anlegen können.

Optisch sieht das Ganze aus wie das neue Office 2013: schnörkellos, schlicht und mit sehr viel weißen Flächen. Modern eben. Bedient wird das Online-Office wie die normale Office-Version aus – nur eben nicht als eigenständiges Programm, sondern im Browser. Über die Menübänder wie „Einfügen“ und „Seitenlayout“ können Sie das Online-Dokument genau so gestalten wie bei der Offline-Variante. Selbst die rechte Maustaste für das Kontextmenü funktioniert im Online-Office. Gespeichert werden die Dokument in der Microsoft-Cloud „SkyDrive“. Sie können die erstellen Dateien aber auch auf den heimischen Rechner herunterladen und dort mit dem „echten“ Office weiterbearbeiten.

Unser Fazit: Office Web Apps ist eine praktische Sache, um kostenlos Office-Dokumente zu bearbeiten oder sie zu öffnen. Es ersetzt zwar nicht das große Office-Paket, die gebotenen Grundfunktionen reichen aber allemal für den Hausgebrauch. Vor allem für alle, die nur selten Office-Dokumente erhalten und zum Öffnen nicht extra Office kaufen oder installieren möchten.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.