Onlineshops: So sparen Sie beim Einkauf

Egal ob man Bücher, technische Geräte oder Kleidung kaufen möchte, das Shopping im Internet boomt. Immer mehr Menschen nutzen die Vorteile des Onlinehandels – vor allen Dingen, da man richtige Schnäppchen schlagen kann. Man muss nur wissen, wie man es am besten anstellt.

Preise vergleichen

Hat man sich eine bestimmte Sache wie einen Fernseher oder Markenschuhe vorgestellt, ist es zuallererst wichtig, die Produkte und vor allem die Preise zu vergleichen. Meist findet man denselben Artikel auf unterschiedlichen Onlineshops zu unterschiedlichen Preisen. Es gibt auch spezielle Vergleichsportale, die bestimmen welches Produkt wo am günstigsten ist. Wer auf diese Seiten allerdings nicht vertraut, kann sich auch selbst auf die Suche begeben. Dabei sollte man darauf achten, nicht auf die schwarzen Schafe der Branche hereinzufallen. Klingen die Bestellbedingungen unseriös oder sind bereits negative Kundenkommentare im Internet zu finden, sollten Sie lieber die Finger von derartigen Shops lassen.

Bild: Junaoli_Fotolia.com

Onlineshop Sparwelt

Wer kein bestimmtes Produkt bzw. Marke sucht, kann Onlineshops wie sparwelt.de besuchen. Diese listen die beliebtesten Schnäppchen und Gutscheine in den verschiedensten Bereichen auf: In der kommenden Grillsaison bekommt man beispielsweise fünfzehn Prozent auf einen Holzkohlegrill. Und Mode-Fans können sich über verbilligte Markenjeans von Mustang oder Damen-Ballerina von Puma freuen. Der besondere Clou des Onlineshops Sparwelt sind die angebotenen Produktproben. Hier können Gratis-Zeitungen über einen gewissen Zeitraum bestellt werden oder Artikel kostenlos getestet werden, die neu auf den Markt kommen sollen. Meister Proper sucht so 100 Testerinnen für einen WC-Stein, Lancaster 500 Männer und Frauen für den Sonnenschutz Sun Sport und Barilla möchte ein neues Pasta-Produkt testen lassen. Wer Onlineshops wie Sparwelt nützt, wird viel Geld beim Einkauf sparen.

Online-Gutscheine und Codes

Online-Gutscheine gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Sie werden von den Konsumenten gerne genützt, da sie die Kosten beim Einkauf spürbar senken. Auf Gutscheinportalen wie Gutscheincodes.de oder Gutscheinaffe.de zum Beispiel findet man zahlreiche Rabatt-Aktionen. Interessieren Sie sich für einen neuen Fernseher oder eine neue Küchenmaschine, kommen kostenlose Gutscheincodes in Frage, die die Gutscheinportale zur Verfügung stellen. Einfach beim nächsten Einkauf im Onlineshop eines Elektronikhändlers einlösen und Geld sparen. Einsparungen bis zu Hundert Euro sind hier möglich. Aber aufgepasst: Die jeweiligen Konditionen der Gutscheinportale, wie etwa der Mindestbestellwert oder die Einlösefrist, sollten Sie immer im Auge behalten.

Wer bares Geld einsparen möchte, sollte nicht blindlings das erst gezeigte Produkt seiner Wahl kaufen. Ein Vergleich der Anbieter lohnt sich. Hat man den preiswertesten Händler gefunden, lässt sich der Preis mit Gutscheinen und Rabatten oft noch weiter drücken.

Ein Kommentar

  1. Moni 19. Juni 2014

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.