Opera: Plugins nur auf Anforderung und nach Bestätigung abspielen

Ohne Plugins und Erweiterungen läuft im Web kaum noch was. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Viele Webseiten schmücken sich mit Flash-Filmchen, Shockwave-Animationen und sonstigen Zusatzspielereien. Wer es ruhiger mag und nicht jede Erweiterung sofort abspielen möchte, kann einen Gang zurückschalten. Opera lässt sich so einstellen, dass Plugins nicht automatisch, sondern erst nach Aufforderung abgespielt werden.

Erst klicken, dann abspielen

Damit Opera Plugins nicht sofort abspielt, sondern erst Ihre Bestätigung dafür abfragt, können Sie mit folgenden Schritten die Click-to-Play-Funktion aktivieren:

1. Klicken Sie in Opera auf den Opera-Button und dann auf „Einstellungen | Einstellungen“, oder drücken Sie die Tastenkombination [Strg][F12].

2. Klicken Sie auf den Reiter „Erweitert“.

3. In der linken Spalte klicken Sie auf „Inhalte“.

4. Anschließend kreuzen Sie das Kontrollkästchen „Plug-ins nur auf Anforderung aktivieren“ und bestätigen die Änderung mit OK.

Jetzt passiert folgendes: Sobald Sie eine Webseite aufrufen, die ein Plugin wie Flash oder Shockwave verwendet, erscheint an der entsprechenden Position ein großer Play-Button. Erst wenn sie darauf klicken, startet das Plugin und und es wird zum Beispiel das Flash-Video abgespielt oder das Shockwave-Spiel gestartet.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.