Outlook-Geburtstagsliste: Eine übersichtliche Tabelle mit allen Geburtstagen anlegen

Die Terminerinnerungen von Outlook sind eine praktische Sache. Nur nicht bei Geburtstagen. Standardmäßig erinnert Outlook 15 Minuten vor einem anstehenden Termin. Bei Geburtstagen also 15 Minuten vor Mitternacht. Zum Kaufen von Geburtstagsgeschenken ist das natürlich zu spät. Wer die Geburtstagserinnerungen anpassen möchten, muss jetzt nicht von Hand den Kalender nach Geburtstagen durchforsten. Mit einer neuen Kalenderansicht „Geburtstagsliste“ sehen Sie alle Geburtstage auf einmal und können die Erinnerungen bequem anpassen.

Ansicht „Geburtstagsliste“ anlegen

Um eine neue Kalenderansicht mit einer tabellarischen Übersicht aller Geburtstage anzulegen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Wechseln Sie zum Kalender, und rufen Sie den Befehl „Ansicht | Anordnen nach | Aktuelle Ansicht | Ansichten definieren | Neu“ auf. Bei Outlook 2013 klicken Sie im Menüband „Ansicht“ auf „Ansicht ändern“ sowie „Ansichten verwalten“. Es folgt ein Klick auf „Neu“.

2. Im folgenden Fenster geben Sie einen aussagekräftigen Namen wie „Geburtstagsliste“ ein, wählen den Ansichtentyp „Tabelle“ und bestätigen mit OK.

3. Anschliessend klicken Sie auf „Felder“ (bei Outlook 2013 auf „Spalten“) und entfernen aus der rechten Liste mit Ausnahme von „Betreff“ alle Felder.

4. Dann wählen Sie im Feld „Verfügbare Felder auswählen aus“ den Eintrag „Alle Terminfelder“ aus und fügen das Feld „Vorher erinnern“ zur Liste hinzu. Schließen Sie das Fenster mit OK.

5. Es folgt ein Klick auf die Schaltfläche „Gruppieren“. Hier aktivieren Sie wieder im Feld „Verfügbare Felder auswählen aus“ den Eintrag „Alle Terminfelder“. Unter „Elemente gruppieren nach“ wählen Sie das Sortierkriterium „Vorher erinnern“ aus. Bestätigen Sie die Änderungen mit OK.

Jetzt können Sie über den Befehl „Ansicht | Aktuelle Ansicht | Geburtstagsliste“ (bei Outlook 2013 „Ansicht | Ansicht ändern | Geburtstagsliste“)  eine Übersicht aller Geburtstage inklusive der Erinnerungen anzeigen. Jetzt sind alle Geburtstage des Jahres untereinander sortiert und lassen sich individuell anpassen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.