Outlook: Termine, Kontakte, Aufgaben und andere Elemente per E-Mail verschicken

Ganz schön praktisch: Wenn Ihre Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner ebenfalls mit Outlook arbeiten, ist es ein leichtes, Outlook-Daten zwischen den Kommunikationspartnern auszutauschen. So können Sie Ihrem Gegenüber beispielsweise per E-Mail eine Adresse aus Ihrem Kontakt-Register zukommen lassen, der sie dann nur noch per Drag-and-Drop auf seine eigene Kontaktliste zu ziehen braucht.

Adressen verschicken

Um eine Adresse aus dem Kontakt-Register auf die Reise zu schicken, wechseln Sie zunächst in das Kontakt-Register. Klicken Sie anschließend mit der rechten(!) Maustaste auf den gewünschten Kontakt, und ziehen Sie ihn mit gedrückter Maustaste auf das Symbol Posteingang. Sobald Sie die Maustaste loslassen, erscheint ein kleines Kontextmenü. Wählen Sie hier den Befehl Hierhin kopieren als Nachricht mit Anlage

Outlook öffnet daraufhin ein neues Nachrichtenfenster und fügt den Kontakt als Symbol in das Notizfeld der Nachricht ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche An, um den Empfänger der E-Mail auszuwählen. Achten Sie darauf, daß der Empfänger die elektronische Post im Rich-Text-Format empfangen kann; nur dann kommt die Adresse auch im richtigen Format an.

Sobald der Empfänger ausgewählt und die Betreffzeile ausgefüllt wurde, können Sie die Adresse mit dem Befehl Datei -> Senden in den Postausgang legen. Rufen Sie den Menübefehl Extras -> Nachrichten übermitteln auf, damit die Nachricht die Reise zum Empfänger antritt.

E-Mail plus Adresse

Sofern der Empfänger die E-Mail im Rich-Text-Format entgegennimmt, findet er als Anlage ein kleines Adreßkärtchen. Als Empfänger können Sie die Adresse im Handumdrehen in Ihre eigene Adreßdatenbank einfügen. Klicken Sie hierzu im Notizfeld der Nachricht auf das Adreßkärtchen, und halten Sie die Maustaste gedrückt. Anschließend ziehen Sie die Adresse – mit weiterhin gedrückter Maustaste – auf das Symbol „Kontakte“ – voilà, sobald Sie die Maustaste loslassen, bindet Outlook die Adresse in die Kontaktliste ein.

Nicht nur Adressen

Per Mail können Sie nicht nur Adressen an andere Outlook-Anwender schicken. Im Prinzip läßt sich jedes Outlook-Element, also auch E-Mails, Termine, Aufgaben und Notizen als Anlage einfügen. Der Empfänger braucht sie dann nur noch in das entsprechende Register der Outlook-Leiste zu ziehen. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.