PC-Grundlagen: Geldgeschäfte im Internet

Über das Internet können Sie bequem alle wichtigen Bankgeschäfte erledigen. Per Onlinebanking holen Sie Kontoauszüge, tätigen Überweisungen, reichen Lastschriften ein oder kaufen und verkaufen Aktien. Die Hausbank kommt praktisch zu Ihnen nach Hause. Nach Umfragen der Forschungsgruppe Wahlen nutzen bereits mehr als die Hälfte der Internetnutzer Homebanking für ihre Bankgeschäfte.

Kein Wunder, schließlich bietet Homebanking eine Menge Vorteile. Bankgeschäfte lassen sich rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr erledigen. Öffnungszeiten gibt es nicht. Zudem ist Onlinebanking meist günstiger als der Gang zur Filiale. Bei vielen Banken erhalten Sie sowohl ein Onlinekonto als auch ec- und Kreditkarte kostenlos.

So viel Komfort hat aber auch ihre Schattenseiten. Denn Geldgeschäfte rufen Betrüger auf den Plan. Mit sogenannten Phishing-Angriffen versuchen Webbetrüger, die Zugangsdaten zu Ihrem Onlinekonto sowie die TAN-Nummern für Bankgeschäfte zu ergaunern. Wer Bankgeschäfte per Internet erledigt, sollte daher wachsam sein und die Maschen der Bauernfänger kennen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.