Photoshop Schrifteffekte: Schriftzug aus Metall erstellen

Poster, Kataloge oder andere Werbemedien kommen ohne besondere Schriften nicht aus, wenn sie für Aufmerksamkeit sorgen sollen. Das Grafikprogramm Photoshop ist das Standardwerkzeug für Grafiker und ideal für das Erstellen besonderer Texteffekte. In wenigen Schritten erzeugen Sie einen Schriftzug aus Metall.

1. Öffnen Sie Photoshop und erstellen Sie mit [Strg+N] eine neue Datei. Die Größe des Bildes und die Farbe des Hintergrundes können Sie frei wählen.

2. Klicken Sie auf das Textwerkzeug, und schreiben Sie auf die neu erstellte Ebene einen Text. Anschließend sollten Sie den Text rastern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Textebene klicken und „Text rastern“ auswählen.

3. Öffnen Sie dann das Fenster „Ebenenstil“ mit einem Doppelklick auf die Ebene – Sie können dies auch über das Menü erreichen, indem Sie auf „Ebenen“ und „Ebenenstil“ klicken.

4. Wählen Sie „Schlagschatten“ und setzen Sie die Deckkraft auf 90 %, stellen Sie den Abstand auf 4 Pixel und die Größe auf 1 Pixel ein. Klicken Sie noch nicht auf „OK“, sondern wählen Sie im linken Teil des Fensters den Bereich „Abgeflachte Kante und Relief.“ Dort wählen Sie als Technik die Auswahl „Hart Meißeln“ und setzen die Tiefe auf mindestens 200 % und die Größe auf 10 Pixel. Probieren Sie ein wenig mit den Einstellungen herum. Sie sehen das Ergebnis in Echtzeit und können jederzeit korrigieren.

5. Weiter geht es mit dem Bereich Glanzkontur im unteren Teil des Fensters unter „Schattierung“: wählen Sie „Glätten“, klicken Sie auf den Pfeil und auf das Feld für „Ring.“

6. Jetzt ist der metallische Schriftzug schon fast fertig. Sie können noch unter „Glanz“ die Stärke auf 30 % setzen oder etwas Farbe hinzufügen unter dem Punkt „Farbüberlagerung.“

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.