Podcasts einfach mal probehören: Die besten Podcasts

Eine gut sortierte Übersicht verfügbarer Podcasts finden Sie bei Podster (www.podster.de) und in der Podcastzentrale (www.podcastzentrale.de). Die Audioaufnahmen sind hier übersichtlich in Kategorien sortiert und lassen sich per Mausklick direkt probehören.

Besonders interessant sind Sprachkurse per Podcast. Wenn Sie sich auf den nächsten Italien-Urlaub vorbereiten oder Ihr Business-Englisch auffrischen wollen, lohnt ein Blick in die Kategorie Bildung. Sprachkurse von Muttersprachlern können Sie auch direkt bei Anbietern wie www.learnitalianpod.com oder www.businessenglishpod.com herunterladen und anhören.

Webseiten wie Podster (www.podster.de) und Podcastzentrale (www.podcastz) sind die ideale Anlaufstelle für neue Podcasts.entrale.de

Das brauchen Sie

Um Podcasts abspielen und auf den MP3-Player übertragen zu können, benötigen Sie einen Podcast-Player. Gut geeignet sind die kostenlosen Programme iTunes (www.itunes.de) von Apple sowie Miro-Player (www.getmiro.com), vormals Democracy Player.

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie mit iTunes Podcasts abonnieren und auf den MP3-Player übertragen:

1. Rufen Sie die Webseite www.podster.de auf, und wählen Sie den gewünschten Podcast aus, zum Beispiel aus dem Bereich Wissenschaft die Sendung GEOaudio.

2. Auf der nächsten Seite klicken Sie auf iTunes. Sofern iTunes auf Ihrem Rechner installiert ist, startet das Programm automatisch und lädt die Podcast-Datei herunter.

Falls Sie eine anderer Podcast-Software wie Miro (www.getmiro.com) verwenden, kopieren Sie die Adresse aus dem Feld Manuell in die Zwischenablage (rechte Maustaste und Kopieren), und rufen in Miro den Befehl Channels | Add Channel auf. Fügen Sie die kopierte Adresse mit (Strg)+(V) in das Eingabefenster ein, und bestätigen Sie mit OK.

3. Über die Play-Schaltfläche in iTunes bzw. Miro können Sie den Podcast direkt anhören.

4. Mit iTunes können Sie die Podcast-Datei auch auf den MP3-Player übertragen. Schließen Sie den MP3-Player an, und ziehen Sie den Podcast anschließend mit gedrückter Maustaste auf das iPod-Symbol.

Podcast-Software wie iTunes oder Miro kopiert die Podcast-Dateien auf die lokale Festplatte des Rechners. Von dort können Sie sie direkt abspielen oder auf den MP3-Player übertragen.

Eine besondere Form der Podcasts sind Video-Blogs, oder kurz Vlogs. Vlogs bieten sowohl Hör- als auch Sehgenuss. Die prominenteste Video-Bloggerin ist Bundeskanzlerin Angela Merkel, die sich auf www.bundeskanzlerin.de einmal pro Woche per Audio- und Video-Podcast zu Wort meldet. Ebenfalls sehenswert ist der mit zwei Grimme Online Awards ausgezeichnete Videoblog Ehrensenf (www.ehrensenf.de), der im täglichen Rhythmus humorvoll über Neuigkeiten aus dem Internet informiert.

Auch Angela Merkel ist mit einem eigenen Podcast im Web vertreten. Auf www.bundeskanzlerin.de gibt es wöchentlich einen neuen Podcast und Videoblog. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.