PowerPoint Animationen: Auf einem Powerpoint-Slide mehrere Objekte anzeigen und animieren

Oftmals kommt es vor, dass in einer Präsentation unterschiedliche Grafiken und Textboxen auf einem Slide dargestellt werden sollen. Dies sollte dann automatisch in einer vorher festgelegten Reihenfolge geschehen. Anschließend soll dann die Möglichkeit bestehen, per Mausklick zum nächsten Dia zu wechseln. Hört sich kompliziert an, ist mit PowerPoint aber eine Sache von wenigen Mausklicks.

Objekte animieren

Am einfachsten lösen Sie dies durch die Animation der verschiedenen Objekte auf einem Slide. Beginnen Sie damit, indem Sie auf dem ersten Dia alle Elemente in die gewünschte Position bringen. Ist dies geschehen, wählen Sie das erste Element durch einen Rechtsklick auf die Maus aus. Nach Ausführen des Befehls „Objektanimation“ wechseln Sie zum Register „Objektanimation“. Wählen Sie zunächst die die Option „Objekt vor Ort, animieren“ und anschließend aus dem Listenfeld „Effekte“ die gewünschte Darstellung. Bei PowerPoint 2010 klicken Sie im Menüband „Animation“ auf „Animation hinzufügen“ und wählen aus dem Listenfeld die gewünschte Animation aus.

Diesen Vorgang können Sie nun einfach mit dem nächsten Objekt wiederholen. Hierbei bestimmen Sie mit dem Kombinationsfeld „Objekt-Anzeigesequenz“ noch zusätzlich die zeitliche Abfolge der Darstellung. Bei PowerPoint 2010 steuern Sie die zeitliche Abfolge über das Menüfeld „Animation“ neu anordnen und die Schaltflächen „Früher“ und „Später“. Diesen Vorgang wiederholen Sie dann bitte für alle vorhandenen Objekte.

Nun geht es zum nächsten Dia. Führen Sie hierzu den Befehl „Format | Dia-Eigenschaften | Anzeigesequenz“ aus. Im Register „Anzeigesequenz“ aktivieren Sie dann den Bereich zum Anzeigen des nächsten Dias. Im folgenden Bereich können Sie eingeben um wie viel Sekunden verzögert die einzelnen Dias erscheinen sollen. Mit einem Klick auf „OK“ können Sie direkt einen ersten Testlauf der Präsentation starten.

Nun kommen die Einstellungen, damit die Präsentation automatisch zum nächsten Dia wechselt. Hierzu fügen Sie eine Kopie des ersten Dias an der 2. Position ein. Diese darf allerdings nicht animiert sein. Um dieses zu erreichen, führen Sie zunächst bitte den Befehl „Bearbeiten | Auswählen | Alles“ aus. Anschließend kopieren Sie die Auswahl mit dem Befehl „Bearbeiten | Kopieren“ und mit „Einfügen | Neues Dia“ fügen Sie das leere Dia direkt an der nächsten Stelle ein. Zum Schluss bringen Sie mit dem Befehl „Bearbeiten | Einfügen“ das Dia welches nicht animiert ist an die richtige Stelle.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.