Radio hören über das Internet

Sie hören gerne Radioprogramme? Dann können Sie aus Ihrem Computer ein waschechtes Radio machen. Eine Antenne ist hierzu nicht notwendig. Sie „empfangen“ die Radioprogramme direkt über den Internetanschluss. Die Sender schicken das Programm durch das Telefonkabel zu Ihnen nach Hause.

Live dem Sender lauschen

Die einfachste und schnellste Möglichkeit, den Lieblingssender zu hören, finden Sie direkt auf den Internetseiten der Radiosender. Hier gibt es meist eine Schaltfläche wie Live hören, Webradio hören oder Livestream, um direkt das laufende Programm zu empfangen. Livestream – frei übersetzt: Echtzeit-Strom – nennen Experten das Übertragen von Radiosendungen und anderen Multimediadaten über das Internet. Das Radioprogramm kommt dabei als Datenstrom auf Ihrem Computer an.

Auf der Internetseite des Deutschlandfunks bzw. Deutschlandradio www.dradio.de finden Sie in der rechten Spalte einen Kasten mit der Überschrift Live-Stream. Klicken Sie hier auf WMP (damit ist das Windows-eigene Datenformat gemeint), um sich direkt in das laufende Programm einzuklinken. Windows startet den Windows Media Player und beginnt sofort mit der Wiedergabe.

Fast allen Radiosendern können Sie live empfangen. Meist gibt es auf der Startseite hier eine Schaltfläche wie Livestream oder Anhören. Bei anderen Sendern ist die Vorgehensweise ähnlich. Wie genau es bei den beliebtesten deutschen Radiosendern funktioniert, zeigt folgende Übersicht:

Bayern 1 – Klicken Sie der Webseite www.bayern1.de links in der Navigation auf Live.

Bayern 3 – Klicken Sie auf der Webseite www.bayern3.de oben rechts auf Webradio starten.

Deutsche Welle – In der rechten Spalte der Webseite www.deutsche-welle.de klicken Sie auf Radio live.

HR 2 – Klicken Sie in der Navigationsleiste der Webseite www.hr2.de auf Livestream.

NDR 2 – Auf der Webseite www.ndr2.de finden Sie in der linken Navigationsspalte den Link Livestream.

SWR 1 – Klicken Sie auf der Seite www.swr1.de in der rechten Spalte auf Webradio hören.

WDR 2, WDR 5 – Klicken Sie auf der Startseite des Senders (www.wdr2.de) auf das kleine Lautsprechersymbol.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.