Receiveee: Praktische Wegwerf-E-Mail-Adressen für den Einmalgebrauch

Einer Webseite ist schnell anzusehen, ob der Inhaber Spam-Mails verschicken wird oder nicht, wenn Sie sich dort registrieren. Die Hauptemailadresse wäre selbstverständlich zu schade dafür, aber anmelden wollen sich die meisten aus ganz unterschiedlichen Gründen trotzdem. Dann sind Wegwerf-Adressen die beste Lösung, bislang aber gab es sie nur in wenig userfreundlichen Formaten. Receiveee ändert das nun und sorgt dafür, dass Ihnen die Nutzung eines Wegwerf-Accounts Spaß bereitet.

Receiveee – einfach erstellt und besonders userfreundlich

Der Wegwerf-Account bei Receiveee ist schnell erstellt und Sie werden bei der Registrierung nicht unnötig mit Werbung bombardiert. Das macht die Nutzung natürlich sehr attraktiv und ermöglicht es Ihnen, endlich einen Wegwerf-Account zu nutzen, von dem Sie mehr erwarten dürfen als noch mehr Werbung, die Sie eigentlich vermeiden wollten. Receiveee ist damit der erste wirklich userfreundliche Dienst, der eine E-Mail-Adresse für die kurzzeitige Anwendung anbietet. Wenn Sie das Postfach 24 Stunden lang nicht nutzen, wird es umgehend gelöscht und Sie brauchen nichts weiter zu tun.

Wegwerf Account Receiveee – schnell weg mit unwichtigen Emails

Wegwerf-Accounts sollten natürlich nur für Zwecke verwendet werden, die nicht allzu wichtig sind. Wenn es nicht weiter schlimm ist, dass die E-Mails bei Account-Löschung weg sind, dann ist die Wegwerf-Adresse von Receiveee die sinnvollste Lösung. Daten, die Sie brauchen, sollten Sie dann entweder an die reguläre Adresse weiterleiten oder sich notieren. Andernfalls sind sie verschwunden und Sie haben auch keine Möglichkeit, sie sich nachträglich wiederzuholen – sehr schlimm wäre das natürlich, wenn es sich um wichtige Daten handelt. Auch für Logins, die Sie gerne dauerhaft nutzen möchten, sollten Sie eher keinen Wegwerfaccount verwenden, denn andernfalls funktioniert nach dessen Löschung vielleicht der Login nicht mehr und Sie müssten sich komplett neu registrieren. Für Tests einer Seite sind solche Accounts aber wie gemacht und Receiveee ist eine attraktive und sichere Lösung.

Ein Kommentar

  1. Udo Kakobs 17. Mai 2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.