Selber bloggen: Blogbeiträge mit dem 1&1-Blog veröffentlichen

Sobald Ihr Blog beim Internetanbieter eingerichtet ist, können Sie auch sofort loslegen und die ersten Blogbeiträge verfassen. Um den Blog beim Internetanbieter 1&1 mit Inhalt zu füllen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Rufen Sie Ihre eigene Webseite auf, und hängen Sie hinten an die Internetadresse wp-login.php an. Lautet Ihre Domain, für die Sie den Blog eingerichtet haben zum Beispiel www.mirko.de, geben Sie folgende Adresse ein:

www.mirko.de/wp-login.php

2. Es erscheint das Anmeldefenster Ihres Blogs. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein, und klicken Sie auf Anmelden.

3. Es erscheint die Übersichtsseite Ihres Blogs. Das ist praktisch das Kontrollzentrum Ihrer Webseite, über die Sie neue Beiträge schreiben, bestehende Artikel bearbeiten oder Kategorien anlegen. Um einen neuen Blogeintrag zu verfassen, klicken Sie auf Schreiben.

4. Im nächsten Fenster geben Sie den Titel sowie den eigentlichen Textbeitrag ein. Über die Schaltfläche der Symbolleiste können Sie den Text beliebig formatieren und beispielsweise Zwischenüberschriften fett schreiben oder Absätze einrücken.

5. Um ein Foto hinzuzufügen, klicken Sie im Bereich Upload auf die Schaltfläche Durchsuchen und wählen anschließend die gewünschten Bilddatei aus. Geben Sie einen Titel und die Beschreibung für das Bild ein, und klicken Sie auf Upload.

Sobald das Foto auf den Server des Internetanbieters übertragen wurde, bestimmen, in welcher Form das Bild im Beitrag erscheinen soll. Bei kleineren Bildern sind die Optionen Originalgröße und Keine ideal. Handelt es sich um ein größeres Foto, das in Originalgröße zu viel Platz im Browserfenster einnehmen würde, wählen Sie die Optionen Vorschaubild und Datei. Dann wird im Beitrag ein kleines Vorschaubild eingeblendet. Sobald der Leser später auf die Vorschau klickt, erscheint das Foto in voller Größe.

Klicken Sie auf An Editor senden, um das Bild mit den gewünschten Einstellungen in das Bearbeitungsfenster einzufügen.

6. Das Foto erscheint am Anfang des Beitrags. Mit gedrückter Maustaste lässt es sich aber auch an eine andere Position verschieben. Um den Text um das Bild fließen zu lassen, markieren Sie das Bild und klicken auf die Schaltfläche Insert/edit image. Wählen Sie im Feld Alignment den Eintrag Left, und klicken Sie auf Update.

7. Um Ordnung auf der Blogseite zu schaffen, sollten Sie Ihre Artikel in Kategorien aufteilen. Bei einem Blog über Kanada bieten sich beispielsweise die kanadischen Provinzen wie British Columbia, Yukon oder Northwest Territories als Kategorien an. Um eine neue Kategorie einzufügen, geben Sie den Kategoriennamen oben rechts in das Eingabefeld ein und klicken auf die Plus-Schaltfläche. Kreuzen Sie anschließend die Kategorien an, in die der aktuelle Blogbeitrag einsortiert werden soll.

8. Sobald der Blogbeitrag fertig ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Veröffentlichen. Der neue Artikel ist sofort für jedermann über ihre Blogseite sichtbar. Um selbst einen Blick auf den neuen Beitrag zu werfen, klicken Sie auf Beitrag ansehen.

Übrigens: Viele Internetprovider nutzen für die Blogfunktion die Software WordPress. Was WordPress noch bietet und wie Sie die Blogsoftware um weitere Funktionen erweitern, erfahren Sie im nächsten Abschnitt Bloggen mit eigener Blog-Software.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.