SEPA wird verschoben: Neuer Stichtag ist der 01. August 2014

Das Chaos rund um die SEPA-Umstellung war der EU-Kommission dann wohl doch zu groß. Die SEPA-Umstellung sollte eigentlich bis zum 01. Februar 2012 über die Bühne sein. Erfreuliche Nachricht für viele Firmen und Shopbetreiber, die mit der Umstellung noch hinterherhinken: die Übergangsfrist zur Umstellung auf das neue SEPA-Verfahren wurde um weitere sechs Monate verlängert. Der neue Stichtag für die endgültige Umstellung ist jetzt der 01. August 2014.

Darum wird die SEPA-Frist verlängert

Die EU-Kommission informiert in einer Pressemitteilung über den neuen Stichtag. Grund für die verlängerte Frist: Die EU-Kommission möchte mit der Maßnahme das Risiko einer Unterbrechung des nationalen und internationalen Zahlungsverkehrs minimieren. Da laut Kommission die Umstellung bislang noch nicht im gewünschten Ausmaß umgesetzt wurde und Probleme im Zahlungsverkehr drohten, wurde die Frist um sechs Monate auf den 01. August 2014 verlängert.

Weitere Informationen zu SEPA und die Umstellung finden Sie hier:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.