Sicherheitslücken aufspüren mit Microsofts Baseline Security Analyzer

Mit der Sicherheit ist es bei vielen PCs nicht gut bestellt. Fehlende Sicherheitsupdates und Patches, falsche Konfigurationen oder deaktivierte Sicherheitsfunktionen machen den Rechner offen wie ein Scheunentor. Damit der eigene PC nicht zum gefundenen Fressen für Hacker und Eindringlinge wird, sollte das System regelmäßig auf mögliche Sicherheitslecks überprüft werden. Hierzu eignet sich das kostenlose Tool „Baseline Security Analyzer“ von Microsoft.

Nach dem Start lädt der Baseline Security Analyzer kurz aus dem Internet aktuelle Informationen über Sicherheitslücken und Updates herunter. Die Sicherheitssoftware nimmt anschließend den eigenen Rechner unter die Lupe und überprüft das System auf Sicherheitslücken und unsichere Einstellungen, etwa im Internet Explorer. Das Tool erlaubt sogar die Überprüfung von anderen Rechnern, die sich im gleichen Netzwerk befinden. Nach der Analyse zeigt der Prüfbericht ausführlich, wo in Sachen Sicherheit noch Nachholbedarf besteht und wie die Lücken am schnellsten gestopft werden können.

>> Hier gibt’s die kostenlose Sicherheitssoftware „Microsoft Baseline Security Analyzer“

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.