Skype Home deaktivieren: Die überflüssige „Skype Home“-Ansicht ausblenden – Kill Skype Home und SkypeSedator

Seit der neuesten Skype-Version gibt das neue „Skype Home“. Hier können Sie Facebook-Neuigkeiten abrufen, persönliche Skype-Nachrichten ändern oder das Skype-Profil bearbeiten. Doch nicht jeder braucht Skype Home. Wer das überflüssige Tool loswerden möchte, kann Skype Home folgendermaßen ausblenden und deaktivieren.

Skype Home deaktivieren

Um Skype Home auszublenden und wieder zum kompakten Skype-Fenster zurückzugelangen, rufen Sie in Skype den Befehl „Anzeige | Kompaktmodus“ auf. Damit wird das Skype-Fenster in zwei Fenster aufgeteilt: links die kompakte Skype-Leiste von früher und rechts das Skype-Home-Fenster.

Wenn Sie das rechte Skype-Home-Fenster per Klick auf das rote X schließen, ist Skype Home verschwunden. Übrig bleibt nur das kompakte Skype-Fenster. Falls Sie doch wieder zurück zur Skype-Home-Ansicht möchten, rufen Sie den Befehl „Anzeige | Standardmodus“ auf.

Skype Home dauerhaft abschalten – dc.db bearbeiten

Einige Leser berichten, dass trotz Abkoppeln und Standardmodus das lästige Skype-Home-Fenster beim nächsten Start wieder erscheint. In diesem Fall können Sie durch Bearbeiten der dc.db-Datei das Skypehome-Fenster dauerhaft abschalten. Das erfordert zwar etwas Handarbeit – dafür sind Sie das Skype-Home-Popupfenster für immer los.

So geht’s:

1. Zuerst legen Sie eine Kopie der Datenbankdatei dc.db an. Hierzu öffnen Sie den Windows-Explorer und wechseln in folgenden Ordner:

C:Benutzer<Benutzername>AppDataRoamingSkypeshared_dynco

Sollte der Ordner „AppData“ nicht sichtbar sein, müssen Sie unter „Organisieren| Ordner und Suchoptionen| Ansicht“ die Option „Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen“ aktivieren.

Dann legen Sie im Ordner „shared_dynco“ eine Kopie der Datei „dc.db“ an.

2. Anschließend installieren Sie von der Webseite sourceforge.net/projects/sqlitebrowser/ den kostenlosen „SQLite Database Browser“.

3. Starten Sie den SQLite Database Browser, und öffnen Sie die Datenbankdatebi „dc.db“ aus dem Ordner „C:Benutzer<Benutzername>AppDataRoamingSkypeshared_dynco“

4. Wechseln Sie ins Register „Browse Data“.

5. Dann wählen Sie aus dem Listenfeld „Table“ den Eintrag „bupdate“ und klicken auf die Lupe rechts daneben.

6. Im ersten Listenfeld wählen Sie „uri“, im zweiten „contains“. Geben Sie ins Suchfeld „webapps“ ein, und klicken Sie auf „Search“. In der Trefferliste erscheint genau ein Eintrag.

7. Im Suchfenster klicken Sie doppelt auf den Eintrag, um die entsprechende Datenbankzeile zu markieren. Hier klicken Sie in der jeweiligen Zeile doppelt auf den Eintrag in der Spalte „body“.

8. Im nächsten Fenster markieren Sie alles zwischen „<webapps>“ und </webapps>“…

…und entfernen den Inhalt, so dass nur noch der Eintrag „<webapps></webapps>“ übrig bleibt. Bestätigen Sie die Änderungen per Klick auf „Apply Changes“

9. Im letzten Schritt speichern Sie die Datenbank mit dem Befehl „File | Save Database“ und schließen den SQLite Database Browser. Das war’s. Das Skype-Home-Fenster erscheint nie wieder. Danke an unsere Leser „Morfeus“ und „Gumbo“ für die ergänzenden Hinweise.

Kill Skype Home und SkypeSedator

Sollten die obigen Tipps nichts bringen oder auf Ihrem Rechner nicht funktionieren, gibt’s als dritte Möglichkeit die Tools „Kill Skype Home“ bzw. „SkypeSedator“. „Kill Skype Home“ macht – wie der Name verrät – nichts anderes als das nervice Skypehome-Fenster zu killen. Einfach von der Webseite

blog.amwmedia.com/post/8428110053/kill-skype-home-get-rid-of-that-annoying-skype-home

das kleine Kill Skype Home-Tool installieren, per Rechtsklick aufs Icon die Option „Start with Windows“ aktivieren – und schon werden Sie nie wieder vom Skype-Home-Fenster genervt. Bleibt nur zu hoffen, dass Skype bald reagiert und in einer der nächsten Version eine Option zum Abschalten des Skypehome-Screens nachliefert. Den alternative Skype-Home-Killer „SkypeSedator“ (OpenSource) gibt’s auf der Webseite sourceforge.net/projects/skypesedator.

34 Comments

  1. fred 30. Oktober 2013
  2. Priss 12. März 2012
  3. Priss 12. März 2012
  4. franc 20. Januar 2012
  5. morebray 20. Januar 2012
  6. Tipps 1. November 2011
  7. franc 1. November 2011
  8. Tom|Ferienhaus auf La Gomera 18. Oktober 2011
  9. paul 5. Oktober 2011
  10. Kaeswin 26. September 2011
  11. Maschi 14. September 2011
  12. KillSkypeHome4Ever 31. August 2011
  13. Susem 26. August 2011
  14. Tipps 25. August 2011
  15. Marius 25. August 2011
  16. Tipps 24. August 2011
  17. Gumbo 24. August 2011
  18. Sabatino 24. August 2011
  19. Tipps 23. August 2011
  20. Morfeus 23. August 2011
  21. Tipps 21. August 2011
  22. Dagolarius 21. August 2011
  23. Tipps 21. August 2011
  24. Sascha 21. August 2011
  25. Tipps 21. August 2011
  26. Sönke 21. August 2011
  27. Tipps 21. August 2011
  28. Lee H. Oswald 19. August 2011
  29. Tipps 19. August 2011
  30. Zabli 19. August 2011
  31. Braindeath 18. August 2011
  32. Tipps 18. August 2011
  33. frigenwolle 18. August 2011
  34. Kagato 18. August 2011

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.