Spotify werbefrei: Spotify-Werbung automatisch ausblenden und stumm schalten

Musik satt: Mehrere Millionen Songs gibt es beim Musikdienst Spotify. Kostenlos und völlig legal. Über die Spotify-App haben Sie Zugriff auf alle Titel. Der „Preis“, den Sie dafür bezahlen müssen: In unregelmäßigen Abständen blendet Spotify Werbung ein. Für rund 30 Sekunden müssen Sie sich einen Werbeclip anhören. Oder auch nicht. Für Windows und Mac gibt es Werbeunterdrücker, der Werbung automatisch ausblendet.

Spotify-Werbung ausschalten

Ganz ausschalten und deaktivieren können Sie damit die Werbung zwar nicht. Dafür wird aber bei Werbeclips automatisch die Mute-Funktion aktiviert und die Werbung einfach stumm geschaltet.

Für Windows gibt es dazu den Werbeblocker Blockify Lite. Mit der Option „Mute Adverts“ hören Sie ab sofort keine Spotify-Werbung mehr. Auf Wunsch können Sie damit während der Werbepause eigene MP3s laufen lassen.

Mac-OS-X-Nutzer machen Spotify mit dem Tool Smutefy werbefrei. Es läuft im Hintergrund und wird aktiv, sobald Spotify einen Werbeclip abspielt. Dann ändert das Smutefy-Icon seine Farbe und schaltet die Werbung stumm. Wichtig: Um Smutefy nutzen zu können, müssen zudem die Tools Growl und Soundflower installiert sein.

Ein Kommentar

  1. Hercules 31. Juli 2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.