Tempus Vincit Omnia: Bedeutung und Übersetzung

Tempus vincit omnia – so lautet nicht nur der Titel eines Songs von Hopes Die Last, es ist auch ein gebräuchlicher laiteinischer Sinnspruch. Doch was bedeutet tempus vincit omnia eigentlich?

Tempus vincit omnia bedeutet so viel wie Die Zeit überdauert/besiegt alles und verdeutlicht mit wenigen Worten die Verägnglichkeit des Lebens. Eine Sonnenuhr auf der Blumeninsel Mainau trägt übrigens ebenfalls die Inschrift  Tempus vincit omnia.

Passend hierzu ist der Sinnspruch Lente hora, celeriter anni, zu deutsch: Langsam vergeht die Stunde, doch schnell die Jahre. Passend, um die Flüchtigkeit des Augenblicks im Angesicht der Ewigkeit zu umschrieben.

Übrigens: Die Songtexte/Lyrics des Titels Tempus vincit omnia von Hopes Die Last gibt es hier:
http://www.lyricstime.com/hopes-die-last-tempus-vincit-omnia-lyrics.html

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.