Twitter-Marketing und Cheat-Sheet: Mehr Leser per Twitter erreichen

Immer mehr Menschen greifen heutzutage auf die Möglichkeit zurück, Marketing mit Social Networks wie Facebook, LinkedIn und Twitter durchzuführen. Twitter ist eine besonders reichweitenstarke Plattform, allerdings nur dann, wenn man sie richtig zu nutzen weiß. Hier einige Tipps, wie Sie die höchste Rate an Re-Tweets für sich gewinnen können.

Twitter und seine Nutzer

Zahlreiche Unternehmen und Berühmtheiten nutzen Twitter als Chance, um Aufmerksamkeit zu erregen und Ihr Produkt oder sich selbst bekannt zu machen. Das bedeutet jedoch längst noch nicht, dass Twitter nur für diese Zielgruppe bestimmt ist. In den letzten Jahren nehmen zunehmend auch Privatpersonen Twitter als Möglichkeit wahr, um sich Anerkennung zu verschaffen und die Twitter Nutzer von ihrem Experten-Dasein in einem bestimmten Fachgebiet zu überzeugen. Nicht selten passiert es dann, dass einige es binnen weniger Jahre von ganz unten auf der Karriereleiter bis ganz nach oben schaffen.

Twitter und seine Funktionsweise

Bei Twitter beginnt alles mit einem kleinen bis zu 140 Zeichen langen Tweet, der Ihr Leben binnen Minuten gänzlich verändern kann. Ziel Ihres ersten Tweets soll es sein, eigene Follower aufzubauen, die Ihre Mitteilung so oft wie möglich retweeten. Diese Strategie kann– bei richtiger Anwendung – dazu führen, dass binnen eines kleinen Zeitraums Millionen Menschen von Ihnen und Ihrem Produkt wissen.

Twitter für Marketing richtig nutzen

Der US-SEO-Agentur Linchpin zufolge bedarf es nur weniger Schritte, um mit einem einzigen Tweet gigantische Erfolge zu erzielen. Die wichtigsten Tipps aus der Studie:

  • Wenn Sie Twitter nutzen, achten Sie künftig am besten darauf, zwei Hashtags in jeden Ihrer Tweets einzubauen. Mehr sollten es allerdings nicht sein.
  • Bauen Sie außerdem mindestens einen Link in Ihren Tweet ein und versehen Sie ihn – insofern möglich – mit Image Links.
  • Ihr Tweet sollte so kurz wie möglich gestaltet sein. Optimal ist eine Länge von maximal 100 Zeichen.
  • Laut Experten sollten Sie zwischen 08:00 Uhr morgens und 19:00 Uhr Abends tweeten, um möglichst viele Menschen zu erreichen.
  • Und nun das Wichtigste von allem: Fordern Sie Ihre Followers dazu auf, Ihre Tweets in Form von Retweets weiterzuverbreiten. Alleine, wenn Sie den letzten Punkt konsequent anwenden, wird Ihre Retweet-Rate künftig bis zu 23 mal höher ausfallen, als es aktuell der Fall ist. Diese Twitter-Cheat-Sheet-Infografik gibt Ihnen weitere Auskünfte zum Thema Mehr Retweets auf Twitter.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.