Visual Basic for Applications Grundlagen: Der Select … Case-Befehl

Als Programmierer kommt man häufig in die Situation, verschiedene Bedingungen oder einen Bereich von Bedingungen überprüfen zu müssen. Diesem Zweck dient der Select … Case-Befehl. DerSelect … Case-Befehl hat die folgende Struktur:

Select Case Ausdruck

Case CaseAusdruck1

VBABefehle

Case CaseAusdruck2

VBABefehle

.

.

.

Case Else

VBABefehle

End Select

Es wird zunächst der Ausdruck der der Select Case Anweisung folgt, mit den Möglichkeiten, die sich ihm in Form von CaseAusdruck1, CaseAusdruck2 usw. bieten verglichen. Stellt das Programm hier eine Übereinstimmung fest, dann führt es die VBABefehle aus, die der zugehörigen Case-Anweisung folgen. Sollte aber kein CaseAusdruck mit Ausdruck übereinstimmen, dann werden die Befehle die der Case Else-Anweisung folgen ausgeführt. Die Case Else-Anweisung sollten Sie immer vorsehen. Der folgende Makroausschnitt ist ein Beispiel für die Select … Case-Anweisung

Select Case Monat       ‘Der Wert des Monats ist

Case 4,6,9,11       ‘4, 6, 9 oder 11, diese

AnzTage = 30        ‘Monate haben 30 Tage.

Case 2              ‘Der Wert des Monats ist 2,

AnzTage = 28        ‘der Februar hat 28 Tage.

Case Else           ‘Alle anderen Monate

AnTage = 31     ‘haben 31 Tage.

End Select

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.