Visual Basic for Applications (VBA): Spezielle Formatierungen

Häufig werden Makros mit speziellen Eigenschaften benötigt, wie zum Beispiel der Fähigkeit, einen ganzen Absatz in einer bestimmten Art zu formatieren. Das im folgenden aufgelistete Makro stellt einen Abschnitt in Großbuchstaben und fett dar.

Sub AbschnittGroßFett()

‚ AbschnittGroßFett Makro

‚ Stellt einen Abschnitt in fetten Großbuchstaben dar.

Selection.MoveUp Unit:=wdParagraph, Count:=1

Selection.MoveDown Unit:=wdParagraph, Count:=1, Extend:=wdExtend

Selection.Font.AllCaps = wdToggle

Selection.Font.Bold = wdToggle

End Sub

Stellt einen Absatz in fetten Großbuchstaben dar.

Zuerst wird über die beiden Selection-Befehle der Absatz markiert. Danach werden dem Absatz die Attribute AllCaps und Bold zugewiesen, falls der Abschnitt noch nicht so formatiert ist. In den meisten Fällen ist es aber auch wichtig, den Absatz wieder normal formatieren zu können. Dies ist mit dem Makro ebenfalls möglich, da bei den Formatierungsbefehlen zur Umschaltung der ParameterWDTOGGLE verwendet wird. Dieser invertiert das zuletzt gesetzte Attribut.

Sie müssen das Makro nur noch über den Befehl ANPASSEN aus dem Menü EXTRAS einer Taste oder einer Symbolleiste zuweisen und schon haben Sie einen weiteren leistungsfähigen Befehl zur Hand, der Ihre Arbeit erleichtert.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.