Warum Sie als Single unbedingt eine Mikrowelle benötigen

Sie sind Single und haben keine Mikrowelle? Dann wenden Sie vermutlich sehr viel Zeit zum Kochen auf. Oder Kochen Sie etwa gar nicht und essen zuhause ausschließlich kalte Speisen?

Das Leben als Single hat einige Vorteile, aber auch einige Nachteile. Ein ganz praktischer Nachteil besteht darin, dass die meisten Singles keine große Freude daran haben, für sich selbst ein Essen zu kochen. Der Aufwand ist für eine Person meist zu groß und zudem macht es auch keinen Spaß, stundenlang allein in der Küche zu stehen, um danach alleine am Tisch zu sitzen und zu essen. Der letzte Punkt lässt sich zwar durch eine Mikrowelle nicht korrigieren, aber zumindest ist es mit einer Mikrowelle möglich, die Kochdauer deutlich zu reduzieren.

Mikrowelle als Herdersatz nutzen

Mit ein bisschen Kreativität ist es durchaus möglich, in einer Mikrowelle ein erstklassiges Essen zuzubereiten. Der große Vorteil ist dabei, dass die Mikrowelle sehr viel schneller ist als der Herd. Zudem fällt auch deutlich weniger Geschirr an. Das ist nicht nur für die Singles, die keine Spülmaschine haben, ein wichtiger Punkt. Zudem gibt es eine ganze Reihe von sehr guten Fertiggerichten, die in der Mikrowelle zubereitet werden können. Die Qualität der Fertiggerichte ist in den letzten Jahren immer besser geworden.

Die Mikrowelle ohne Aufwand reinigen

Wenn Sie versehentlich einmal den Deckel vergessen, kann es durchaus passieren, dass ein Teil des Essens in der Mikrowelle verteilt wird. Das ist sehr unschön, aber auch kein großes Problem. Nehmen Sie einfach einen flachen Mikrowellenbehälter und füllen diesen mit Wasser und Zitronensaft. Dazu reicht es auch schon aus, einfach eine Zitrone in mehrere Stücke zu schneiden und in das Wasser zu legen. Danach stellen Sie die Mikrowelle auf die Maximalstufe und nach 5 Minuten können Sie die Verschmutzungen mit einem feuchten Tuch sehr leicht aus der Mikrowelle entfernen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.