Was schenke ich dem Chef?

Es ist gar zu einfach, in Fettnäpfchen zu treten. Vor allem im Berufsalltag muss man sich in jeder Firma immer wieder aufs Neue einer bestehenden Etikette anpassen. Ob es ein besonderer Kleidungsstil ist oder bestimmte Umgangsformen, es ist immer ratsam, als Neuankömmling die Fühler ganz weit auszustrecken und die Kollegen unbemerkt zu studieren: Wie gehen sie untereinander um? Welche Verhaltensweisen sollte man vermeiden? Wie könnte man punkten? Doch auch, wenn man schlussendlich seinen Platz unter den Kollegen eingenommen hat, kann man noch immer so Manches falsch machen. Wenn der Geburtstag des Chefs näher rückt, läuten bei Vielen die Alarmglocken. Der Gedanke an eine mühsame Suche nach einem Geschenk, das seriös und gleichzeitig persönlich sein soll, lässt auch Sie verzweifeln? Wir stellen drei clevere Geschenkideen für den Vorgesetzten vor — Blamage ausgeschlossen.

Die Ausgangslage

Wer in einem Büro arbeitet und direkt mit seinem Vorgesetzten zu tun hat, ist klar im Vorteil: Die Vorlieben des Chefs lernt man ganz schnell zu dechiffrieren, denn auf kleinem Raum ist ein privater Plausch viel öfter an der Tagesordnung. So lässt sich ganz ohne peinliche Situationen der Geschmack geschickt erfragen: nach der liebsten Musik, der Freizeitgestaltung, den Hobbys … Trotzdem ist es ratsam, mit dem Geschenk der Wahl keinen allzu privaten Bezug herzustellen, denn das könnte auch nach hinten losgehen. Dezent bleiben heißt die Devise.

In größeren Firmen ist es schwerer, dem Vorgesetzten auf den Zahn zu fühlen. Meistens trifft man ihn im Gang oder in der Küche, wo nicht viel Zeit bleibt, um längere Gespräche zu führen. Deshalb kann es hilfreich sein, Personen, die dem Chef im Arbeitsleben näher stehen, vorsichtig aushorchen, was für den bevorstehenden Geburtstag geplant ist, oder am Mittagstisch mit den Kollegen in Eigenregie das Thema anzustoßen. Gemeinschaftliche Präsente sind nämlich immer die bessere Wahl. Nicht nur im monetären Sinn ist es weitaus günstiger, mit Kollegen zusammenzulegen und ein Geschenk in der Gruppe zu erwerben, sondern auch im zwischenmenschlichen: Der Fokus des Chefs liegt bei Nichtgefallen nicht auf einem selbst.

1. Veranstaltungen

Sollte Ihr Chef gerne in die Oper gehen oder auf Konzerte, ist ein Gutschein für eine Aufführung angebracht oder auch schon konkret das jeweilige Ticket, von dem Sie sich sicher sind, dass es zu hundert Prozent ankommen wird. Neben den bekannten Vorverkaufsstellen im Internet empfehlen wir auch Anbieter wie Hekticket.de, die als einzige einen bequemen Last-Minute-Verkauf anbieten. Verzweifeln Sie also nicht, sollten Sie zu spät dran sein.

Wenn Ihr Vorgesetzter lieber draußen ist als in Konzerthäusern oder –hallen, dann lassen Sie ruhig gewagtere Ideen zu. Sollte er, zum Beispiel, für sein Leben gern schwimmen, könnte auch ein Schnupperkurs im Tauchen passen.

2. Eine kreative Lösung

Anbieter digitaler Fotoentwicklung haben in den letzten Jahren einen echten Wandel hingelegt. Es geht schon längst nicht mehr um die klassischen Fotoabzüge, sondern um Fotogeschenke. Da kommen Sie ins Spiel. Gut gefallen hat uns die Auswahl bei Onlinefotoservice. Unsere Empfehlung: hochwertige Foto-Poster. Lassen Sie ein zu seinem Charakter und Geschmack passendes Bild anfertigen, wahlweise auf Acryl-Glas, Alu oder Hartschaumplatte gedruckt. Von Papierpostern ist hingegen abzuraten, denn das Material sagt Vieles über die Wertschätzung gegenüber dem Beschenkten aus. Übrigens, falls Sie Inspiration für ein passendes Bild brauchen, finden Sie hier viele Beispiele für gelungene Aufnahmen, die auf großer Größe an einer Wand ausdrucksvoll aussehen.

Gelungen fanden wir auch eine Idee, die Onlinefotoservice auf YouTube vorgestellt hat: Ein kreatives, selbst zusammengestelltes Kochbuch. Diese Idee können Sie beliebig abwandeln und den Interessen des Chefs anpassen.

3. Kulinarisches

Der Klassiker schlechthin: Der „Fresskorb“. Stellen Sie selbst einen zusammen oder verschenken Sie einen Gutschein, mit dem Ihr Chef die Auswahl nach seinem Geschmack vornehmen kann. Sollte er sich ausschließlich mit hochwertigen Dingen umgeben, legt er sicherlich auch Wert auf ausgesuchte Genussmittel. Deshalb unser Tip: Die hochwertigen Lebensmittel und Präsentkörbe auf Deliwelt.com.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.