Web-Agenturen: Worauf müssen Sie achten?

Eine Webseite erstellen Sie im Handumdrehen. Dafür braucht es nicht viel. Spannender wird es, wenn die Webseite einen größeren Umfang annimmt, mit vielen Unterseiten ausgestattet wird und Erfolg haben soll. Welche Kriterien beachtet werden müssen, weiß ein Laie nicht sofort. Für einen wirkungsvollen Internetauftritt können Sie sich Hilfe holen. Webagenturen bieten Support bei der Erstellung der Webseite, der Vermarktung und im Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

Was zeichnet eine gute Webagentur aus?

Support heißt Unterstützung. Das muss eine Webagentur auch wörtlich nehmen und Sie mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bestehen Sie auf eine ausgiebige Klärung im Vorfeld, um die Planungen, das richtige Webdesign, den Einsatz von Multimediaelementen und die Erstellung des Textinhaltes abzustimmen. Dürfen Sie beim Designkonzept mitreden? Ist die Konzeption in Ihrem Sinne schlüssig? Kennen Sie alle Bereiche Ihrer Website und deren Funktionalitäten? Erst durch eine derart umfangreiche Beratung können Sie für die Zukunft gewappnet sein. Entscheidend ist selbstredend auch der Preis, der Ihnen gemacht werden wird.

Eine Welt für sich: Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Unterstützung und Beratung dürfen nicht bei der Erstellung der Webseite aufhören. Wenn Sie sich nicht mit den Gepflogenheiten der Suchmaschinenoptimierung auskennen, brauchen Sie mehr Hilfe. So schön und professionell Ihre Website auch aufgebaut sein wird, ohne erstklassige Platzierungen in den Suchmaschinenausgaben wäre es eine vergebliche Mühe. Achten Sie darauf, wie die Webagentur Ihre Texte gestalten will. Welche Schlüsselwörter – die potentiellen Suchbegriffe der User – sollen in den Content? Ganz wichtig sind die Backlinks. Welche Konzepte werden Ihnen hier vorgeschlagen? Die Zukunft des Internets liegt in den sozialen Netzwerken. Das wirkt sich auch auf die SEO aus. Gibt es ein schlüssiges Vorhaben seitens der Webagentur, Ihre Website bei Facebook, Twitter und Co. zu integrieren?

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.