Welche Möglichkeiten bieten sich beim Cheaten?

Videospiele, Ego-Shooter und Actionspiele, oder wie man solche Spiele ansonsten noch bezeichnen kann, sind beliebt und werden von vielen mit Begeisterung gespielt. Vor allem diese unter uns, die das Spielen dieser Spiele als Hobby und Freizeitbeschäftigung ansehen, wissen, wie es sich anfühlt, wenn man an einer Stelle einfach nicht weiterkommt, weil man einen Gegner nicht besiegen kann, eine Challenge nicht schafft oder ein Rätsel einfach unlösbar erscheint. Für solche Fälle gibt es bei nahezu allen Spielen einige Tipps und Tricks oder – um im Spielergargon zu bleiben – Cheats. Dabei handelt es sich um Möglichkeiten, das Spiel in eine gewünschte Richtung zu lenken. Zum Beispiel kann man durch diese einen besonders schwierigen Teil des Spiels einfach hinter sich lassen oder sich etwas Zusätzliches sichern. Ob bei einem Spiel wie Hitman: Absolution oder Everquest II, das bereits 8 Jahre Everquest II Spieler begeistert und fordert – Cheats können bei nahezu jedem Spiel eingesetzt werden. Doch bei den Cheats gibt es einige Unterschiede in der Art.

Easter Eggs: Darunter versteht man Cheats, die von den Entwicklern bewusst eingesetzt werden. Dabei geht es meistens darum, Spielern, die nicht sonderlich geübt sind und sich nicht stundenlang mit ein- und derselben Stelle oder demselben Level beschäftigen möchten, den Weg durch das Spiel zu erleichtern. Auf diese Weise wird auch sichergestellt, dass der Spieler das Spiel beendet und nicht irgendwann die Motivation verliert.

Beim Spielstand tricksen: Nützlich kann ein Cheat in einigen Fällen sein, wenn man einen bestimmten Spielstand festsetzen kann, so dass dieser sich nicht mehr automatisch verändert. Das ist besonders bei den Lebenspunkten des Spielers interessant, die, wenn diese auf einem hohen Stand sind einfach festgesetzt werden können und dem Spieler auf diese Weise ermöglichen, keine Lebenspunkte mehr zu verlieren.

Bugusing: Diese Art von Cheat lässt sich eigentlich eher als Programmfehler interpretieren, denn im Unterschied zu den anderen Cheats, die bewusst von den Entwicklern eingebaut wurden, handelt es sich hier um einen Programmfehler, den der Spieler durch Zufall entdeckt. Meist machen solche Cheats dann dennoch schnell die Runde, da Spieler diese im Internet in Foren preisgeben, um auch den anderen Spielern die Möglichkeit zu geben, diese zu nutzen.

Neben diesen drei Möglichkeiten bieten sich noch zahlreiche weitere Cheats, Tricks und Tipps, die man beim Spielen nutzen kann, um sich entweder mehr Energie zu sichern, einen schwierigen Teil des Spiels zu überspringen oder ein zusätzliches Abenteuer absolvieren zu können. Allerdings sind vor allem die Cheats, bei denen ein Teil des Spiels einfach übersprungen werden kann, unter einigen Gamern eher weniger beliebt. Jeder, der gerne solche Spiele spielt, muss wohl selbst entscheiden, wie man das jeweilige Spiel durchspielen möchte.

Gaming Keyboard

Auch interessant:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *