Whats App Handynummer ändern – So geht’s

WhatsApp ist normalerweise fest an die eigene Handynummer gebunden. Bei der Ersteinrichtung wird eine SMS an die eigene Handynummer geschickt, und danach sind WhatsApp und das Handy miteinander verknüpft. Doch was tun, wenn man den Provider wechselt oder eine andere SIM-Karte verwendet und sich die Telefonnummer geändert hat? Dann muss man nur in WhatsApp die hinterlegte Handynummer ändern und kann danach sofort weiter chatten. Wir zeigen, wie’s geht.

Neue Telefonnummer bei WhatsApp registrieren

Wenn sich die eigene Handynummer geändert, lässt sich mit folgenden Schritten das WhatsApp-Konto mit der neuen Nummer verknüpfen. Die Schritte sind bei Android-Smartphones und iPhones identisch:

1. Wechseln Sie in WhatsApp zu den Einstellungen.

2. Dort tippen Sie auf Account sowie Nummer ändern.

3. Es erscheint der Hinweis, dass man nochmal überprüfen sollte, ob auf der Nummer korrekt Anrufe und SMS-Nachrichten eingehen. Den Hinweis mit Weiter bestätigen.

4. Auf der folgenden Seite müssen Sie jetzt nur noch einmal die alte und darunter die neue Handynummer eingeben. Anschließend auf Fertig tippen und die neue Bestätigungs-SMS warten. Sobald die WhatsApp-SMS angekommen und der darin enthaltene Code eingegeben wurde, ist WhatsApp ab sofort mit der neuen Nummer verknüpft. Praktisch: WhatsApp-Freunde müssen nicht über die Änderung informiert werden. Auch nach der Änderung der Handynummer ist man für Freunde und Bekannte wie gewohnt per WhatsApp erreichbar.

4 Comments

  1. Scherbaty 1. April 2016
  2. @Fritzi 11. April 2015
  3. Tipps 23. März 2014
  4. Fritzi 22. März 2014

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.