WhatsApp: Zugriff auf Kontakte ablehnen und verbieten

WhatsApp ist ganz schön neugierig. Bereits bei der Installation möchte WhatsApp auf die Kontakte zugreifen. Das muss es im Grunde auch, um die Handynummern der Kontakte zu ermitteln. Anhand der Handynummern kann WhatsApp im Chat die passenden Namen und Fotos anzeigen. Aber nicht jeder möchte, dass WhatsApp die gesamte Kontaktliste durchforstet. Muss es auch nicht. Mit wenigen Schritten können Sie den Zugriff auf die Kontakte ablehnen.

WhatsApp-Kontaktzugriff ablehnen

Damit WhatsApp nicht mehr auf die gesamte Kontaktliste zugreifen kann, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Wechseln Sie beim iPhone in die iPhone-Einstellungen und dort in den Bereich „Datenschutz“.

2. Hier tippen Sie auf „Kontakte“.

whataspp-zugriff-kontakte-verweigern-deaktivieren-ausschalten-2

3. Auf der nächsten Seite sind alle Apps aufgeführt, die auf die Kontaktliste zugreifen darf, darunter auch „WhatsApp“. Deaktivieren Sie die Option „WhatsApp“, damit WhatsApp keinen Zugriff mehr auf die Kontakte hat. Natürlich können Sie WhatsApp weiterhin wie gewohnt nutzen und mit Freunden und Bekannten chatten.

whataspp-zugriff-kontakte-verweigern-deaktivieren-ausschalten-3

3 Comments

  1. Anon 23. April 2017
  2. thorsten 21. Februar 2017
  3. Nele 20. Februar 2017

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.